10-tägiges Trainingslager in der Türkei

Am Montag 20.1.2020 reist der TSV-Tross 2.305 Kilometer in den Süden…


Nach zwei Wochen Vorbereitung auf dem heimischen Kunstrasenplatz geht es für den TSV Prolactal Hartberg ins Trainingslager nach Lara. Morgen Mittag geht es mit dem Sun Express Flug XQ191 um 13:55 Uhr von Wien nach Antalya und via Bustransfer nach Lara, wo die Hartberger rund um Cheftrainer Markus Schopp von 20. Jänner bis 29. Jänner im Hotel Miracle ***** einquartiert sind. Trainiert wird auf Naturrasenplätze im Trainingsgelände Miracle (ein paar Minuten entfernt). Beendet wird das Trainingslager mit dem Rückflug am 29.1.2020 (Sun Express Flug XQ190) um 13:05 Uhr von Antalya nach Wien.
Neben intensiven Trainingseinheiten am Rasen, in der Kraftkammer und im taktischen Bereich werden im Rahmen des Trainingslagers drei Testspiele abgehalten. 
– 22.01.2020, 15:00 Uhr, Trainingsgelände Miracle – TSV gegen BFC Siófok (Ungarn, 2. Liga)
– 25.01.2020, 15:00 Uhr, Trainingsgelände Miracle – TSV gegen MKS Cracovia (Polen, 1. Liga)
– 28.01.2020, 15:00 Uhr, Trainingsgelände Miracle – TSV gegen Desna Chernihiv (Ukraine, 1. Liga)
Nach der Rückkehr am 29. Jänner 2020, steht noch ein Doppel-Testspiel (8. Februar 2020) am Programm, ehe unsere Mannschaft am 15.2.2020 mit dem Tipico Bundesliga-Auswärtsspiel beim RZ Pellets WAC in das Pflichtspielfrühjahr startet.
#preseason #trainigslager #türkei #forzatsv #nevergiveup