ALLE INS STADION! – Ligafinale gegen Ried

Am Freitag (19 Uhr) kommt es in der Profertil Arena in Hartberg zum großen Endspiel gegen die SV Ried.


Spielinfos: 

32. Runde Admiral Bundesliga 2021/2022
TSV Egger Glas Hartberg – SV Guntamatic Ried
Freitag, 20. Mai 2022 – 19:00 Uhr
Profertil Arena – Hartberg

Schiedsrichter:  Walter Altmann
Assistenten: Santino Schreiner, Philip Gschliesser
4. Offizieller:  Josef Spurny
VAR:  Andreas Heiß, Andreas Witschnigg


Teamnews: HITCHCOCK-ABSTIEGS-THRILLER! Das große Ligafinale am Freitag (19 Uhr) hat einiges zu bieten. 4 Teams können noch absteigen, 4 Teams können theoretisch noch in das Playoff um den Europacup-Startplatz. Unsere Mannschaft hat es in der eigenen Hand. Die Rechnung ist nicht schwer, bei einem Heimsieg ist unser TSV durch und spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga. Ebenso würde es ausreichen, gleich viele oder mehr Punkte zu holen als Altach oder die Admira. Doch darauf wird sich das Team von Klaus Schmidt nicht verlassen. Angepeitscht von einem hoffentlich vollen Stadion wird unsere Mannschaft alles dafür tun, um aus eigener Kraft den Klassenerhalt mit einem Sieg zu fixieren. Die letzten Wochen verliefen gut. Nach den wichtigen Siegen gegen Admira und Altach folgte ein starkes Remis beim LASK. 7 Punkte aus 3 Spielen. Doch dann der Dämpfer in Innsbruck. Die Leistung stimmte nicht, der erste Matchball wurde mit der 2-4 Niederlage vergeben. Hartberg mag und braucht es anscheinend dramatisch. Das Team arbeitet in dieser Woche sehr intensiv und hart daran, an die Leistungen vor dem Tirol-Ausflug anzuknüpfen und wird alles auf den Platz bringen was es braucht. Leidenschaft, Herzblut und 100% Einsatz von der ersten bis zur letzten Minute.

Liebe TSV-Fans! Beim letzten Heimspiel gegen den SCR Altach und auch beim Endspiel um den Klassenerhalt in unserer ersten Bundesligasaison gegen die Admira hat man gesehen, welchen Unterschied die großartige Unterstützung von den Rängen ausmachen kann. Wir brauchen euch alle! Kommt am Freitag ins Stadion und geben wir alle gemeinsam alles dafür, dass es auch im kommenden Jahr Bundesligafußball in der Oststeiermark gibt! JEDER FAN ZÄHLT!


Gegnerinfos: Völlig überraschend rutschte auch die SV Ried noch mit hinein in den Abstiegskampf. Obwohl das damals noch von Robert Ibertsberger trainierte Team das Meister-Playoff nur um wenige Augenblicke verpasste und zwischenzeitlich die Qualigruppe sogar anführte, liegen die Innviertler aktuell nur noch 2 Punkte vor Schlusslicht Altach und müssen ebenfalls um den Klassenerhalt zittern. Lediglich 7 Punkte holte Ried in den vergangenen 9 Spielen und ist damit das schwächste Team nach der Punkteteilung. Vor etwa einem Monat übernahm Christian Heinle von Robert Ibertsberger das Trainerzepter. Doch der erhoffte Trainereffekt blieb aus. 5 Spiele – 3 Remis – 2 Niederlagen die Bilanz unter dem neuen Chef. Die letzten drei Ligaspiele gegen Admira, Altach und LASK endeten jeweils mit einem 1:1. Zudem gab es ein 0:2 gegen die WSG Tirol und eine 0:3 Niederlage im Cupfinale gegen Salzburg. Am Freitag würde den Riedern ein Punkt zum Klassenerhalt reichen, bei einem Sieg und einer gleichzeitigen LASK-Niederlage wäre sogar noch das Europacup-Playoff möglich. Das sollte natürlich (mit einem Blick durch die Blau-Weiße Brille) auf keinen Fall passieren. Durch die Punkteteilung ist alles möglich und es wartet eine echte Nervenschlacht mit ungewissem Ende für alle Beteiligten.


Übertragung: Das Spiel wird ab 18:00 Uhr LIVE auf Sky Sport Austria sowohl im Rahmen einer Konferenz und auch als Einzelspiel übertragen. ORF1 zeigt in der Nacht von Freitag auf Samstag ab 00:00 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung! Wir werden euch zudem auf unseren TSV Hartberg Social Media Kanälen auf dem Laufenden halten!


Statistik: Gegen die Rieder absolvierte der TSV bislang 17 Pflichtspiele.

5 Siege TSV
5 Unentschieden
7 Ried Siege

Die Bundesliga-Bilanz ist mit 4 Remis und 3 Unentschieden klar negativ. Positiv ist aber die Heimbilanz, denn von den letzten 5 Aufeinandertreffen in Hartberg hat unsere Mannschaft kein Spiel verloren. Alle Bundesliga-Heimspiele (3) gegen Ried endeten mit einem 1:1.


TICKETS
Eintrittskarten für dieses Spiel sind über folgende Wege erhältlich:

Donnerstag:
09:00 – 12:00 und 15:00 – 17:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle (Mitteleingang Profertil Arena)
06:30 – 12:30 und 14:30 – 18:30 Uhr bei der Trafik Grabner
07:00 – 18:00 Uhr bei der Firma kaindorfdruck Karl Scheiblhofer in Kaindorf/Hartberg

Freitag:
09:00 – 16:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle (Mitteleingang Profertil Arena)
06:30 – 12:30 und 14:30 – 16:00 Uhr bei der Trafik Grabner
07:00 – 16:00 Uhr bei der Firma kaindorfdruck Karl Scheiblhofer in Kaindorf/Hartberg
Ab 17:00 Uhr an den Außenkassen der Profertil Arena

Tickets können auch bequem online von zu Hause (rund um die Uhr) gekauft und ausgedruckt werden: –>ONLINE TICKETSHOP <–.

Aufgrund des großen Andrangs empfehlen wir, die Tickets im Vorverkauf zu kaufen und am Spieltag unbedingt rechtzeitig anzureisen!
Am Freitag (Spieltag) sind unsere Kassen ab 17:00 Uhr geöffnet. Einlass ins Stadion ist um 17:30 Uhr.


Liebe TSV-Fans! Kommt ins Stadion und unterstützt unsere Jungs in diesem enorm wichtigen Spiel. Bilden wir eine Einheit, zeigen wir alle (Verein, Mannschaft, Fans), dass Hartberg in der Bundesliga bleiben muss! Peitschen wir unsere Mannschaft zu den wichtigen Punkten. Rotter, Tadic & Co. brauchen den 12. Mann! Auf geht’s! GEMEINSAM SIND WIR STARK, FORZA TSV! #htbsvr #nevergiveup

Fotos: GEPA Pictures | TSV Hartberg