Auftakt gegen direkten Konkurrenten!

viennalogoMorgen geht’s wieder los! – Gegen die Vienna steht zu Beginn gleich ein wichtiges Spiel auf dem Programm…

 Am morgigen Freitag, den 19.7.2013 startet der TSV Lopocasport Hartberg zum ersten Mal in der zweithöchsten Bundesliga mit einem Heimspiel in die Saison!

Gegner ist mit der Vienna ein alter Bekannter und jährlicher direkter Konkurrent um den Abstieg. Doch in dieser Saison möchte man sich in der Oststeiermark wieder nach oben orientieren.

Bei den Döblingern kehren morgen drei Personen an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Aktuell unter Vertrag bei den Wienern sind Kevin Krisch als Mittelfeldakteur (vorrige Saison beim TSV) sowie Sportdirektor Kurt Garger (Ex-TSV-Trainer) und der aktuelle Co-Trainer Markus Tatar (Ex-TSV-Co-Trainer).

Zuletzt gab’s für unsere Mannschaft zum Pflichtspielauftakt ein Erfolgserlebnis (3:2 Sieg im Cup in Bad Vöslau). Mit diesem gewonnenen Selbstvertrauen möchte man auch gegen die Vienna einen wichtigen Heimsieg gleich zu Beginn einfahren. Die von Gerhard Fellner gecoachte Truppe startet mit drei Minuspunkten in die Saison 2013/14!

Alle Spieler sind fit und nach der Vorbereitung top motiviert und brennen auf den Liga-Auftakt! Fraglich ist der Einsatz von Juvhel Tsoumou, der angeschlagen ist.

SR Manuel Schüttengruber wurde für den Auftaktklassiker bei sommerlichen Temperaturen in Hartberg eingeteilt!

 

AKTIONEN!

Der TSV lud alle Meister aus der Region ein. Sie können um 10,- die Eintrittskarte inklusive ein Getränk sowie ein Paar Würstel erwerben. Jener Verein mit den meisten Besuchern wird in der Pause geehrt und mit 5 Kisten Hirter Bier prämiert!

Weiters bekommt jedes Kind eine Kugel Eis von der Firma Gotthardt GRATIS!

 

Liebe TSV-Fans unterstützt unsere Mannschaft im wichtigen Auftaktspiel gegen First Vienna FC 1894!