August-(Heim-)Festspiele enden mit Derby-Showdown!

ksvthumbAm Freitag kommen die aktuell stark aufspielenden Obersteirer nach Hartberg…

Spielinfos: Am Freitag, 25. August 2017 gibt’s das nächste Topspiel in der Sky Go Erste Liga. Unser TSV Prolactal Hartberg empfängt im Steiermark-Derby den Kapfenberger SV. Ankick ist in der Profertil Arena Hartberg zur Prime-Time um 20.30 Uhr. Spiel Nummer 6,5 (inkl. der Abbruchhalbzeit gegen Innsbruck) binnen 21 Tagen. Eigentlich unglaublich dieses Monsterprogramm. Den Abschluss macht also das steirische Gipfeltreffen mit Kapfenberg. Schiedsrichter der Begegnung ist Christian-Petru-Ciochirca, ebenfalls ein Steirer. Seine Assistenten sind Gerald Bauernfeind und Martin Höfler. Das Wetter deutet wieder auf einen genialen Bilderbuch-Fußballabend hin. Tagsüber 30 Grad Sonnenschein und sogar am Abend noch herrliche 25 Grad ohne Regen. Es gibt nur eine Devise vor der Länderspielpause: ALLE INS STADION, STIMMUNG MACHEN!


Teamnews: Unglaublich was unsere Mannschaft momentan leistet. Alle paar Tage ein wichtiges Spiel, 90 Minuten Vollgas und hohe Belastung für Kopf und Körper. Doch wie sie das momentan meistern ist phänomenal. Zudem noch die Nachtragspartie am Montag gegen Innsbruck, die sensationell mit 3:1 gewonnen werden konnte. Als Belohnung steht man aktuell auf dem „Liga-Stockerl“. Der dritte Tabellenplatz ist natürlich nur eine Momentaufnahme. Rasswalder & Co. wissen das richtig einzuordnen, denn diese Punkte kann uns keiner mehr wegnehmen. Man zeigte zuletzt nicht nur kämpferische und läuferische Qualitäten sondern auch spielerisch waren schöne Spielzüge für die Fans zu bewundern. Es passt einfach alles momentan, der Spirit ist einzigartig. „Wenn’s laft, dann laft’s“. Gegen Innsbruck war auch das Zweikampfverhalten sehr gut, keine gelben Karten. Rene Swete fällt fürs Derby aus. Das Innenverteidiger-Duo Gollner/Meusburger brennt auf die Partie gegen den Ex-Verein. Es wird wieder ein hartes Stück Arbeit, doch in unserer Festung wollen wir mit drei Punkten den Mega-Monat August perfekt abschließen. #LEIDENSCHAFT #KAMPFGEIST #SPIELLAUNE #GASGEBEN #SUPPORT #MOTIVATION


Gegnerinfos: Der Kapfenberger Sportverein kämpft in den Sommermonaten immer mit der Kaderzusammenstellung. Viele Rochaden im Kader, einige Transfers. Keine leichte Aufgabe für Spieler, Trainer und Verein. Doch die Obersteirer schaffen es immer wieder eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen. Nach dem schwachen Saisonstart ersetzte Stefan Rapp Trainer-Urgestein Robert Pflug auf dem Coachingsessel. Seit dem Wechsel am 9.8.2017 läuft es auch bei den Falken. Siege gegen Lustenau und FAC auswärts sowie das Heimremis gegen Wiener Neustadt ergibt den sechsten Tabellenplatz. 16 neue Spieler wurden geholt, darunter neun Legionäre. Aber auch rund ebenso viele Abgänge musste man hinnehmen (ua Meusburger/TSV, Flecker & Frieser/WAC). Mit dem KSV-Urgestein und Routinier David Sencar sowie dem Kroaten Josip Fucek stehen zwei Ex-Hartberger im Kader der Kapfenberger. Zudem mit Rosenbichler, Rosenberger und Tormann Gartler gute junge Talente. Die Falken haben ihre Flügel also wieder ausgebreitet und kommen ebenfalls in Topform in die Profertil Arena… 


Statistik: Satte 16 Spiele gab’s gegen die Kapfenberger schon in der Vergangenheit. 5 TSV-Siege, vier Remis und 7 Niederlagen. Das letzte Duell 2014/2015 konnte man auswärts mit 1:0 gewinnen. Der letzte Heimsieg gegen die Falken datiert vom 24. November 2006. Also schon eine halbe Ewigkeit her! Höchste Zeit hier nachzubessern. Einem geilen Spiel steht nichts im Wege…

#HTBKSV #SGEL #heimspiel #derby #nevergiveup

Linkbild