Bundeskanzler, Vizekanzler und Landeshauptmann zu Gast in Hartberg

Am heutigen Freitag begann die Steiermark-Tour der Politiker bei uns in der Hartberger Profertil Arena.

Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler Werner Kogler sowie Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besuchten unter Beisein des Bürgermeisters Marcus Martschitsch den TSV Hartberg und sprachen mit Obmann und Geschäftsführer Erich Korherr und Präsidentin Brigitte Annerl sowie mit den Trainer und Spielern rund um Markus Schopp und Dario Tadic über die Bewältigung und Herausforderungen der Coronakrise im Profisport. Auch mit Vertretern des Nachwuchses rund um Chef Anton Winkler sowie Trainer Christian Herbst wurde über den Fußball-Alltag im Jugendbereich besprochen.

Wir haben uns riesig über die Besuch des Bundeskanzlers, Vizekanzlers und Landeshauptmann gefreut um über unsere Erfahrungen im Profi- und Nachwuchsbereich in Verbindung mit der COVID-19 Krise zu berichten. DANKE für den Besuch in der schönen Oststeiermark. Nach dem Besuch im Hartberger Fußballstadion ging die Reise für die Politik weiter zur Musikkapelle Pöllau.