Cup-Halbfinalist Horn zu Gast in Hartberg!

hornthumbAm Dienstag empfängt die Friesenbichler-Elf die Niederösterreicher…

Vor der Osterpause sammelten unsere Jungs wieder einen Punkt. Beim 2:2-Remis in Liefering konnte man zweimal in Führung gehen (trotz Unterzahl) und waren schlussendlich der „heimliche Sieger“.

Ab Dienstag startet die doppelte, englische Woche für den TSV und allen anderen Erstligisten. Innerhalb von 10 Tagen stehen vier Spiele am Programm.

Zum Auftakt geht’s gegen den SV Horn, den TSV-Lieblingsgegner in dieser Saison. 3 Spiele – 2 Siege, 1 Remis, so die Ausbeute gegen die Schuldes-Elf. Doch die Waldviertler sind gut in Schuss, sind sie doch in der Liga vier Spiele ungeschlagen und konnten am vergangenen Dienstag mit einem 2:0-Erfolg über Amstetten ins ÖFB-Samsung-Cup Halbfinale einziehen.

Kein Grund für unsere Mannschaft sich zu verstecken, denn die blau-weiße Frühjahrsserie ist eigentlich noch imposanter. 10 Spiele, 4 Siege, 5 Remis und nur eine Pleite bedeuten 17 Punkte im Kalenderjahr 2014.

Mit einem Sieg über Horn könnte man sich sieben Punkte von den Niederösterreichern distanzieren und einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt ohne Relegation machen. Zwei Teile des TSV-Puzzles müssen leider zuschauen. Luca Tauschmann (9. Gelbe) und Daniel Wolf (Gelb-Rot) sind gesperrt.

Liebe TSV-Fans unterstützt unsere Mannschaft tatkräftig, damit wir das wichtige Heimspiel gewinnen!