Der SC Austria Lustenau gastiert in der Oststeiermark!

austrialustenauthumbAm Freitag kehrt der Ligaalltag zurück, unsere Jungs brennen auf die Partie…

Vor der Länderspielpause tankten unsere Jungs noch einmal kräftig an Selbstvertrauen. Im Topspiel der Runde besiegte man den SV Horn mit 3:1. Einer geschlossen starken Mannschaftsleistung und einem in Torlaune agierenden Bright Edomwonyi (zwei Treffer) ist nichts mehr hinzuzufügen. Die Friesenbichler-Elf konnte aus den letzten fünf Partien 10!-Punkte mitnehmen, die Lustenauer hingegen fünf Punkte.

Apropos Austria Lustenau. Für den Vorarlberger Traditionsklub lief es bislang alles andere als nach Wunsch. Die Lustenau-Truppe liegt aktuell nur zwei Punkte und zwei Plätze vor unserem TSV. Präsident Hubert Nagel zog deswegen die Reißleine, stellte Helgi Kolvidsson vor die Tür und engagierte den Amateure-Coach Mladen Posavec als Cheftrainer.

Das erste Saisonduell gegen die Westösterreicher ging völlig in die Hose, eine 5:0-Schlappe mussten unsere Jungs im Ländle einstecken. Doch die ist längst vergessen, heute möchte man sich von einer besseren Seite zeigen als im August. Die aktuelle Form spricht jedenfalls klar dafür. In der Vorsaison waren es alles knappe Partien. Zwei 1:0 Sieg, eine 1:1 Remis sowie eine 0:1 Niederlage, so die Bilanz 2013/2014.

Bei den Vorarlbergern sind auch zwei Ex-Hartberger engagiert. Dominik Pürcher trug 2009/10 die blau-weiße Wäsch. Daniel Wolf absolvierte vergangenes Frühjahr 13 Spiele für den TSV und erzielte zwei Treffer.

Schiedsrichter der Begegnung ist der Wiener Ing. Gerhard Grobelnik. Seine Assistenten sind Alan Kijas und Andreas Heidenreich.

Liebe TSV-Fans unterstützt unsere Mannschaft, denn mit einem Erfolg könnten wir die rote Laterne an den heutigen Gegner Austria Lustenau oder Horn abgeben. FORZA TSV!

BL-Statistiken zum Spiel TSV Egger Glas Hartberg – SC Austria Lustenau

– Im 1. Saisonduell zwischen den beiden Mannschaften fielen so viele Tore (5) wie in den 4 Duellen der Saison 2013/14.

– Der TSV Egger Glas Hartberg ist seit 3 Heimspielen ungeschlagen, der SC Austria Lustenau ist seit 5 Auswärtsspielen sieglos.

– Der SC Austria Lustenau holte 13 Punkte aus den ersten 13 Spielen – erstmals so wenige in der Sky Go Ersten Liga.

– Der TSV Egger Glas Hartberg holte aus den letzten 5 Spielen 10 Punkte – nur der LASK Linz mehr (11).

– Der SC Austria Lustenau erzielte 11 Tore nach ruhenden Bällen – die meisten. Der TSV Egger Glas Hartberg traf zwei mal nach Standardsituationen – am seltensten.