Die Moriggl-Elf gastiert beim SV Grödig!

SV GrdigMorgen Freitag spielen unsere Jungs auswärts in Salzburg gegen die Hütter-Elf…

Der TSV Lopocasport Hartberg ist schon seit drei Spielen ungeschlagen und möchte natürlich den Erfolgslauf mit einem weiteren Punktegewinn fortsetzen. Gegner ist der SV Scholz Grödig, die momentan einen Platz vor unserer Mannschaft auf Platz drei in der Tabelle liegen.

Ein besonderes Spiel wird diese Partie auf der einen Seite für unseren Goalgetter Joachim Parapatits. Para spielte im Vorjahr für die Salzburger und wechselte im Sommer in die Oststeiermark. Heuer erzielte er schon vier Tore und war hauptverantwortlich für den besten Saisonstart unserer Mannschaft in der zweiten Bundesliga.

Auf der anderen Seite kickt bei den Grödigern seit Sommer Robert Strobl. Der linke Verteidiger spielte die letzten Jahre in Hartberg und war immer ein verlässlicher Mann. Für beide Akteure wird es ein besonderes Spiel, kennt man doch den anderen Verein wie seine eigene Westentasche.

Nicht dabei sein wird Vait Ismaili, der aber wieder das Training aufgenommen hat. Auf Seiten der Grödiger wird Mersudin Jukic fehlen.

Spielbeginn ist um 18.30 Uhr und geleitet wird die Begegnung in der Untersbergarena von SR Altmann.