Die schwerste aller Aufgaben – Gastspiel in Salzburg

Der TSV befindet sich in einer sportlichen Krise und nun wartet das Spiel beim Champions League Starter…


SPIELINFORMATIONEN 

14. Runde Admiral Bundesliga 2022/2023
FC Red Bull Salzburg – TSV Egger Glas Hartberg
Samstag, 29. Oktober 2022 – 17:00 Uhr
Red Bull Arena – Wals Siezenheim, Salzburg

Schiedsrichter: Gerhard Grobelnik
SR-Assistenten: Mattias Hartl, Herbert Mimra
4. Offizieller: Dieter Muckenhammer
VAR: Julian Weinberger, Maximilian Kolbitsch


LETZTE TEAMNEWS

Momentan ist es schwierig, etwas Positives zu finden. Sechs Niederlagen in letzten sieben Spielen. Die zweitwenigsten erzielten Treffer, die meisten Gegentore, das schlechteste Torverhältnis (14:29) und zwei 1:5-Klatschen in Serie. Natürlich ist viel Unruhe und Unsicherheit zu spüren. Aus dieser Phase muss man sich wieder gemeinsam herausziehen. Das geht nur über Kampf, Biss und Leidenschaft. Die Tugenden, die den TSV Hartberg in den ersten Bundesliga-Jahren ausgemacht haben müssen wieder hergestellt werden. Gegen Salzburg braucht es auf alle Fälle eine kompakte Defensivleistung und konsequentes Verteidigen. Neben den Verletzten Klem und Sturm ist Lukas Fadinger fraglich. Am Nationalfeiertag musste er nach wenigen Minuten mit einer tiefen Schnittwunde am linken Daumen vom Feld. Unsere Jungs fahren aber nicht nach Salzburg um sich freiwillig aufzugeben, sondern mit einer „Jetzt erst Recht“ Mentalität. Denn oft gelingt gerade in solchen Situationen völlig überraschend eine Sensation. Trotz des Negativlaufs hat unsere Mannschaft nichts zu verlieren, denn in Salzburg erwartet keiner irgendwas vom TSV Hartberg und gerade das kann eine Chance sein. Aber natürlich wird es ein sehr schwieriges Unterfangen.


DER GEGNER

Der FC Red Bull Salzburg ist seit Jahren das Maß aller Dinge in Österreich und sorgt auch international für Furore. Aufgrund der Überlegenheit des Teams aus der Mozartstadt kommt seit einem Jahrzehnt in der Liga trotz Punkteteilung keine Spannung mehr auf. Daher wartet auf unsere Mannschaft das schwierigste Spiel im Grunddurchgang – auswärts im Bullen-Wohnzimmer. Die Jaissle-Elf ist, wie üblich, an der Tabellenspitze. In diesem Jahr aber aktuell „nur“ zwei Punkte vor Sturm, das Spitzenspiel vergangene Woche endete 0:0. Es ist das Duell Erster gegen Letzter, Salzburg erzielte 29 Tore, der TSV kassierte so viele. Salzburg ist der haushohe Favorit und alles andere als ein Heimsieg wäre eine Sensation, aber im Fußball kann eben auch beim Duell der größten Gegensätze alles passieren. Für Salzburg ist das Spiel natürlich aufgrund der Tabelle nicht unwichtig. Jedoch liegt bei den Mozartstädtern der Hauptfokus auf der Champions League. Kommenden Mittwoch geht’s im San Siro gegen den AC Milan um alles, denn die Chance auf den Aufstieg in die K.O.-Phase der Königsklasse ist am Leben.


ÜBERTRAGUNG

Das Spiel wird ab 16:00 Uhr LIVE auf Sky Sport Austria als Einzelspiel übertragen. ORF1 zeigt ab 19:20 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung! Wir werden euch zudem auf unseren TSV Hartberg Social Media Kanälen auf dem Laufenden halten!


STATISTIK

Die Begegnung Hartberg gegen Salzburg gab es in der Historie 13 Mal.

0 Siege TSV
1 Unentschieden
12 Siege Salzburg

Die Bundesliga-Bilanz: 11 Spiele – 1 Remis, 10 Niederlagen, 6:39 Tore. Salzburg ist der Hartberger „Angstgegner“ schlechthin, aber natürlich auch der Ligakrösus.


VORSCHAU

Der FC Red Bull Salzburg ist in der ADMIRAL Bundesliga gegen den TSV Egger Glas Hartberg ungeschlagen (10S 1U), so viele BL-Spiele ohne eine einzige Niederlage absolvierten die Salzburger sonst nur gegen den spusu SKN St. Pölten (16) und SV Grödig (12).

Der FC Red Bull Salzburg erzielte in der ADMIRAL Bundesliga in den ersten 11 Spielen gegen den TSV Egger Glas Hartberg 39 Tore. Das überbietet in einem Duell in der BL-Historie in den ersten 11 Spielen nur Salzburg selbst – gegen den SV Grödig waren es 40 Tore.

Der FC Red Bull Salzburg ist seit 33 Heimspielen in der ADMIRAL Bundesliga ungeschlagen (27S 6U). Die letzten drei endeten aber jeweils mit einem Remis. In drei BL-Heimspielen in Folge sieglos blieb Salzburg zuletzt im September 2012 unter Roger Schmidt, vier in Folge waren es seit der Saison 2005/06 noch nie.

Der FC Red Bull Salzburg kassierte in den ersten 13 Spielen dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga nur acht Gegentore – so wenige wie zuletzt 2006/07 (damals sogar nur 7). Weiters blieb Salzburg in sieben dieser 13 Spiele ohne Gegentor – wie zuletzt 06/07 (ebenfalls 7).

Jedes der sechs Tore des TSV Egger Glas Hartberg gegen den FC Red Bull Salzburg in der ADMIRAL Bundesliga erzielte ein anderer Spieler (Huber, Dossou, Rep, Tadic, Rakowitz und Niemann).


TICKETS/STADION:

Gespielt wird in der 30.188 Zuschauer fassenden Red Bull Arena in Salzburg/Wals-Siezenheim. Für alle TSV-Fans die unser Team nach Salzburg begleiten werden, gibt es am Spieltag ausreichend Tickets.


Auf geht’s Jungs! Nützt im Spiel der Unterschiede die „nicht vorhandene Chance“ und macht das Unmögliche möglich. TSV-Trikot anziehen, Schal umhängen, Daumen drücken und mitfiebern. #rbshtb #forzatsv #nevergiveup

Fotos: GEPA Pictures | TSV Hartberg