Erstes „Grande-Finale“ am Freitag gegen den FAC!

FAC Team für WienIn der vorletzten Runde empfängt der TSV den Tabellenletzten aus Floridsdorf…

Vergangenen Freitag konnten unsere Jungs mit dem dritten 0:1-Auswärtssieg en Suite (LASK, Horn, Kapfenberg) die rote Laterne abgeben und Selbstvertrauen für die letzten beiden Entscheidungsspiele sammeln.

Am Freitag (19.30 Uhr) gehts im ersten „Shot-out“ gegen die Pacult-Truppe aus Wien-Floridsdorf, die zuletzt trotz einer starken Leistung gegen Mattersburg mit 0:1 verloren haben und auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht sind.

Die Saisonbilanz im Duell der beiden Blau-Weißen ist ausgeglichen. Nachdem im August der FAC zuhause 3:2 gewann, endete das November-Spiel in der Oststeiermark 1:1, ehe unsere Jungs die Karfreitag-Partie im 21. Wiener Gemeindebezirk mit 3:1 für sich entscheiden konnten.

Auf beiden Seiten fehlen wichtige Akteure gesperrt. Roko Mislov in den Reihen der Hausherren sowie Stehlik und Bauer bei den Gästen. Beide Mannschaften wollen natürlich gewinnen, denn mit einem Sieg könnte man den Gegner quasi in die Regionalliga schießen. Es gibt viele Rechenspiele, doch für den TSV zählt nur eines: der 1. HEIMSIEG im Frühjahr!!!

Für alle TSV-Fans gibts eine spezielle Aktion. Vom Einlass (18.00 Uhr) bis zum Anpfiff (19.30 Uhr) gibts Freigetränke für alle TSV-Fans! Außerdem gibt’s noch eine weitere Aktion kurz vor Spielbeginn, die aber noch geheim bleibt 🙂

Schiedsrichter der Begegnung ist der erfahrene Niederösterreicher Mag. Markus Hameter. Seine Assistenten sind Roland Braunschmidt und Alan Kijas.

Liebe Blau-Weiße, jetzt zählt es, kommt ins Stadion nehmt alle Freunde mit und unterstützt unsere Mannschaft, peitscht Friesenbichler, Rasswalder, Gremsl & Co. von der ersten bis zur letzten Minute nach vorne, damit wir dem großen Ziel Klassenerhalt einen riesigen Schritt näher kommen!

Bundesliga-Statistik zum Spiel TSV Egger Glas Hartberg – Floridsdorfer AC

– In den bisherigen 3 Duellen haben beide Teams immer getroffen.

– Der TSV Egger Glas Hartberg traf in den letzten 13 Spielen – die längste derartige Serie der Steirer in der Sky Go ersten Liga.

– Der Floridsdorfer AC gewann ein Spiel nach 0:1-Rückstand – gegen den TSV Egger Glas Hartberg.

– Der TSV Egger Glas Hartberg holte keinen Sieg nach 0:1-Rückstand – als einzige Mannschaft.

– Beim Floridsdorfer AC wurden 8 Torvorlagen von eingewechselten Spielern abgeliefert – die meisten.