Härtetest in Gurten – Schweres Auswärtsspiel wartet!

union-gurtenZum ersten Mal in der neuen Saison geht die Reise nach Oberösterreich…

Spielinfos: Der TSV Prolactal Hartberg gastiert in der 3. Runde der Regionalliga Mitte bei der Union Gurten. Die Heimmannschaft wird in schwarz spielen. Unsere Blau-Weißen werden in orange auflaufen. Die Partie wird am Samstag, den 6.8.2016 um 15.00 Uhr in der Park21-Arena in Gurten angepfiffen. Das SR-Trio kommt aus Kärnten. Haupt-Schiedsrichter der Begegnung ist Thomas Fröhlacher. Seine Assistenten sind Kurt Hertelt und Emil Ristoskov. Die aktuelle Wetterprognose ist unsicher: Sie schwankt zwischen bewölktem Himmel und Regen bei rund 21 Grad im Innkreis. 



Teamnews
: Cupaufstieg in Gleisdorf, Derbysieg in Weiz, Heimauftaktsieg gegen Grieskirchen. Perfekter Saisonstart für die Truppe vom TSV-Trainerteam Hölzl/Semlic. An die Leistungen der jüngsten Spiele möchte man anknüpfen und die Chancenauswertung, die zuletzt höhere Siege verhinderte, verbessern. Momentan passt die Chemie in der Mannschaft ideal, viel Schwung ist im Offensivspiel und die Defensive steht sattelfest. Doch zurücklehnen gibt es nicht, am Samstag wartet eine enorm schwere Aufgabe. Fighten, rackern, kämpfen und Cleverness werden nötig sein, um auf dem kleinen Platz bei schwierigen Verhältnissen in Gurten  das Punktekonto aufzustocken. Das Torkonto verbessern möchte Dario Tadic, der schon nach zwei Runden mit drei Volltreffern die Schützenliste anführt. Die Mannschaft brennt auf wichtige Punkte vor den „Derby-Triplewochen“ (danach folgen Lafnitz, Gleisdorf, Allerheiligen)…



Stimmen zum Spiel:
 

Thomas Rotter #31

Nach einem perfekten Saisonstart geht’s erstmals nach OÖ, Erwartungen?

„Die beiden Meisterschaftsspiele waren wirklich gut von uns. Wenn wir es schaffen an diesen Leistungen anzuknüpfen, werden wir auch in Oberösterreich ein gutes Ergebnis schaffen. Trotz allem werden wir wieder sehr viel investieren müssen, um auch in Gurten punkten zu können!“

In der Vorsaison reichte es zu zwei Remis gegen Gurten, was muss man tun um die Union Gurten diesmal zu bezwingen?

Vor allem auswärts haben wir uns ziemlich schwer getan. Wir haben es nicht wirklich geschafft uns zwingende Torchancen zu erarbeiten. Außerdem waren sie im Konterspiel immer gefährlich. Auf jeden Fall müssen wir uns besser präsentieren als zuletzt in Gurten

Was sind die größen Waffen des Samstag-Gegners?
Sie haben eine eingespielte Truppe und ein gutes Kollektiv. Sie verteidigen sehr kompakt und haben in der Offensive gute individuelle Spieler. Außerdem spielen sie sehr kampfbetont und zeigen immer Siegeswillen

 


Gegnerinfos
:  Union Gurten erreichte nach dem Aufstieg 2014/15 in der Vorsaison mit passablen 40 Punkten den zehnten Rang und hatte mit dem Klassenerhalt überhaupt keine Probleme. Heuer sind die Jungs von Trainer Rainer Neuhofer noch ohne Niederlage. Nach dem Auftaktsieg gegen die Sturm Amateure (1:0) gab’s in der Vorwoche ein torloses Remis im Derby gegen Steyr. Mit den Feichtinger-Brüdern, Fabian Wimmleitner haben sie wichtige Stammkräfte und Leistungsträger behalten, mit Manuel Gerner von Stadl-Paura einen weiteren Stürmer dazubekommen. Zwei Akteure von Austria Salzburg wurden ebenfalls verpflichtet. In der Vorsaison hatte der TSV seine liebe Not mit der Union Gurten. In OÖ gab’s ein 0:0, beim Saisonausklang in Hartberg ein 1:1. Unsere Jungs sind also gewarnt vor der Truppe der 1140 Einwohner-Gemeinde im Bezirk Ried im Innkreis. Es ist die weiteste Anreise für den TSV, denn Gurten ist nur mehr 35 Minuten von Passau (GER) entfernt.



Statistik
: Am Samstag kommt es zum dritten Aufeinandertreffen zwischen Union Gurten und TSV Prolactal Hartberg. Nach den beiden Unentschieden 2015/16 wäre es an der Zeit für den Premierensieg gegen Gurten…