Heimspiel gegen die Wolfsberger Europa League Helden!

Gegen die Wölfe aus Kärnten wollen unsere „Blau-Weißen“ die großartige Heimserie weiter ausbauen.


Spielinfos: Nach 4 Wochen Pause, bedingt durch die Länderspiele und zwei Auswärtspartien, gibt es am Sonntag in der Hartberger Profertil-Arena endlich wieder Bundesligafußball. Zu Gast ist mit dem Wolfsberger AC der nächste Eurofighter. Spielbeginn am Sonntag, 22. September 2019, ist bereits um 14:30 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist der Wiener FIFA-Referee Harald Lechner.  Er wird an den Linien von Maximilian Kolbitsch und Mattias Hartl unterstützt. Vierter Offizieller ist Alain Sadikovski. Unsere Mannschaft spielt in den traditionellen royalblauen Heimdressen, Rene Swete komplett in schwarz. Die Gäste werden in den dunkelroten Auswärtstrikots spielen. Die Wettervorhersage sagt ein perfektes Fußballwetter voraus. Strahlender Sonnenschein bei rund 20 Grad während des gesamten Spiels.


Teamnews: Die Jungs von Markus Schopp haben einen tollen Saisonstart hingelegt. Mit 11 Punkte aus den ersten 7 Runden und 16 erzielten Treffern kann man sehr zufrieden sein. Auch Platz 6 in der Tabelle ist eine schöne Momentaufnahme. Die Niederlage gegen den übermächtigen Gegner aus Salzburg ist längt abgehakt, analysiert und es wurden die richtigen Schlüsse daraus gezogen. Seit Dienstag bereitet sich die Mannschaft intensiv auf das Duell mit den Kärntnern vor. Das Ziel ist klar, die großartige Heimserie fortzusetzen. Seit Ende April ist man in der heimischen Profertil-Arena ungeschlagen. 4 Siege und ein Remis ist die schöne Bilanz der letzten Spiele. Neben dem Langzeitverletzten Peter Tschernegg, laboriert Andi Lienhart an einer Oberschenkelblessur. Ob er rechtzeitig fit wird ist fraglich. Neo-Papa Dario Tadic ist nach der Babypause wieder mit dabei, Neuzugang Sandro Gotal brennt ausgerechnet gegen seinen Ex-Verein WAC auf sein erstes Heimspiel im TSV-Trikot.


Gegnerinfos: Die Kärntner machen in dieser Saison nicht nur da weiter, wo man im letzten Jahr aufgehört hat, man konnte sich nochmal steigern. Nach 7 gespielten Runden steht man mit 5 Siegen auf dem 3. Tabellenplatz. Am vergangenen Wochenende konnte die Mannschaft, die vor Saisonbeginn von Gerhard Struber übernommen wurde, über einen starken 3:0 Heimsieg gegen die Wiener Austria jubeln. Am gestrigen Donnerstag feierten die Wölfe im Rahmen der Europa League einen unglaublichen 4:0 Auswärtssieg beim deutschen Topklub Borussia Mönchengladbach. Die Lavanttaler sind eine richtig spielfreudige, kompakte Mannschaft mit sehr starken Einzelspielern wie Liendl, Ritzmaier, Niangbo, Weissman & Co. Letzterer ist brandgefährlich. Der israelische Teamspieler erzielte elf Treffer in den letzten neun Spielen. Ebenfalls im Kader der Lavanttaler sind mit Manfred Gollner, Sven Sprangler und Stefan Gölles drei Ex-Hartberg. Der Wolfsberger AC ist mit Sicherheit der Favorit in dieser Begegnung. Die bisherigen Saisonleistungen waren sehr überzeugend. Doch unsere Blau-Weißen wollen dagegenhalten und nicht nur gegen den WAC in der Bundesliga weiterhin ungeschlagen bleiben, sondern auch vor Heimpublikum ungeschlagen bleiben.


Statistik: Das Duell Hartberg gegen Wolfsberg gab es in der Historie bereits 14 Mal. Die Ausbeute unseres TSV waren fünf Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Im letzten Jahr blieb man trotz der sehr starken Saison der Kärntner ungeschlagen. In Wolfsberg konnte ein verrücktes Fußballspiel mit 4:3 gewonnen werden, es war der erste Bundesliga-Auswärtssieg der Vereinsgeschichte. Zu Hause trennten sich die beiden Teams bei winterlichen Temperaturen 1:1. Das Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften war immer schon ein Garant für viele Tore, 44 Treffer und nur ein einziges 0:0 gab es bis dato.


Übertragungen: Für alle die nicht im Stadion dabei sein können wird das Spiel ab 13:30 Uhr Live auf Sky Sport Austria HD in der Konferenz sowie auf Sky Sport HD als Einzelspiel übertragen. Über Facebook und Twitter werden wir euch auf den vereinseigenen Kanälen ebenfalls während dem Spiel auf dem Laufenden halten. ORF1 zeigt um 19:15 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung.


Tickets/Stadion:
Eintrittskarten für dieses Spiel sind über folgende Wege erhältlich:

Samstag:
9 – 15 Uhr beim Intersport in Hartberg (Hatric-Shop)
7:30 – 15:00 Uhr bei der Trafik Grabner
8 – 12 Uhr bei der Firma kaindorfdruck Karl Scheiblhofer in Kaindorf/Hartberg

Sonntag (Spieltag):
ab 12:30 Uhr bei den Außenkassen (Stadion)

Weiters können Tickets bequem Online von zu Hause aus (rund um die Uhr) gekauft und ausgedruckt werden:
–>ONLINE TICKETSHOP <–

Am Sonntag (Spieltag) sind unsere Kassen ab 12:30 Uhr geöffnet. Einlass ins Stadion ist um 13 Uhr.


Facts:

– Der TSV Prolactal Hartberg ist gegen den RZ Pellets WAC in der Tipico Bundesliga ungeschlagen. Hartberg ist sonst nur gegen die WSG Swarovski Tirol unbesiegt, gegen die Tiroler absolvierten die Steirer allerdings noch kein BL-Spiel.

– Der TSV Prolactal Hartberg holte 11 Punkte aus den ersten 7 Spielen dieser Saison der Tipico Bundesliga. So viele Punkte hatten die Steirer in der Vorsaison erst nach 11 Runden zu Buche stehen.

– Der TSV Prolactal Hartberg ist in dieser Saison der Tipico Bundesliga in Heimspielen ungeschlagen (2 Siege, ein Remis) – wie sonst nur der FC Red Bull Salzburg. Hartberg traf saisonübergreifend in 6 BL-Heimspielen in Folge – erstmals.

– Der RZ Pellets WAC startete mit 15 Punkten aus den ersten 7 Spielen. Nur 1-mal startete der WAC in der Tipico Bundesliga zuvor auch so gut – 2014/15 mit 18 Punkten.

– Der RZ Pellets WAC gewann zuletzt 4 Spiele in Folge. Das gab es zuvor nur 2014, als saisonübergreifend in der Tipico Bundesliga 7 Spiele in Folge gewonnen wurden.


Liebe TSV Fans! Unterstützt unsere Mannschaft im nächsten wichtigen Heimspiel gegen den Europa League Starter aus Kärnten. Die letzten Heimspiele waren – auch dank eurer großartigen Unterstützung – sehr erfolgreich. Bauen wir gemeinsam die großartige Heimserie weiter aus! Unsere Mannschaft braucht die tolle und lautstarke Unterstützung von den Rängen. Devise für Sonntag ist klar: Auf ins Stadion und unsere Mannschaft anfeuern! Wir sehen uns im Stadion! Zudem gibt es für alle TSV-Fans am Haupteingang einen Getränkegutschein, gesponsert von unserer Präsidentin Brigitte Annerl anlässlich ihres 50. Geburtstags. #forzatsv #nevergiveup