Im richtungsweisenden „Heim-Doppel“ um wichtige Punkte!

LustenauZwei Heimspiele innerhalb von vier Tagen. Lustenau & Innsbruck kommen nach Hartberg…

Zuletzt konnte man in Horn, einen enorm wichtigen Sieg (1:0, Goldtor: Frieser) einfahren. Durch den vollen Erfolg im Waldviertel rückten sechs Vereine in der Tabelle sehr eng zusammen. Der Abstand des aktuell (noch) Tabellenletzten, unseres TSV Egger Glas Hartberg auf den kommenden Gegner und Tabellenfünften Austria Lustenau beträgt lediglich drei Punkte!

Diese drei Zähler möchten unsere Blau-Weißen natürlich einfahren, aber es wird mit Sicherheit ein harter Fight gegen die Chabbi-Truppe, die zuletzt gegen den LASK (1:2) verlor, aber eine Runde zuvor mit einem 4:0-Sieg gegen Liefering für Aufsehen sorgte. Für die Friesenbichler-Elf ist es höchste Eisenbahn, endlich vor eigenem Publikum als Sieger vom Platz zu gehen. Zuletzt konnte man Führungen gegen St. Pölten und Mattersburg nicht über die Zeit bringen. Gesperrt sind Sigi Rasswalder und Thomas Schönberger.

Die letzten vier Heimspiele gegen die Westösterreicher wurden bis auf einmal (0:0) immer durch einen Treffer entschieden. In der Vorsaison gab’s einen 1:0 Heimsieg und eine 0:1 Heimniederlage. Heuer ging man ebenfalls durch ein spätes Tor mit 0:1 k.o. Der Zeitpunkt, diese Sache wieder umzudrehen und den ersten Frühjahrsheimsieg zu feiern, könnte nicht besser sein. Doch es Bedarf einer großartigen Leistung mit viel Kampfgeist, Leidenschaft, Einsatz und Geduld. Unsere Jungs werden alles daran setzen, um sehr wichtige Punkte im Abstiegsfight einzufahren.

Vier Tage (Montag, 11.5. 18.30 Uhr) später kommt der andere Westklub, der FC Wacker Innsbruck in die PROFERTIL Arena Hartberg. Auch in Spiel gegen die Schmidt-Elf gilt es die Statistik aufzupolieren. In den bisherigen sechs Aufeinandertreffen, gab es vier Punkte. Doch diese fuhren unsere Jungs allesamt heuer ein und beide im Tivoli/Innsbruck. Einem 2:0-Sieg im Oktober folgte ein 1:1 im März.

Zwei sehr wichtige und richtungsweisende Spiele für unseren TSV! Liebe TSV-Fans unterstützt unsere Mannschaft, damit es (endlich) klappt mit dem ersten Heimsieg 2015!