In Mitgliederversammlung Weichen für die Zukunft gestellt!

2017 Mitgliederversammlung ErichJürgen Rindler zieht sich aus den operativen Tätigkeiten zurück…

In der Mitgliederversammlung am 30. Mai 2017 wurden die Weichen für die Zukunft gestellt. Obmann Jürgen Rindler zieht sich aus beruflichen Gründen aus der Position an der Vereinsspitze zurück und übergibt den Obmannposten an den bisherigen Stellvertreter Erich Korherr. Gesamt-TSV-Obmann Heinz Schwarzenegger führte die Wahl durch.

In der knapp dreijährigen Amtszeit hat Jürgen Rindler gemeinsam mit seinem Team den Verein in die richtigen Bahnen gelenkt und für eine rosige Zukunft alles auf Schiene gebracht und meint: „Ich freu mich einen gesunden Verein übergeben zu können. Es waren Jahre, mit Höhen und Tiefen. Aber ich möchte die Zeit nicht missen! Ich bedanke mich bei allen, die mitgeholfen haben, dass der TSV Prolactal Hartberg wieder gut dasteht – man muss gehen, wenn es am Schönsten ist!“

Jürgen Rindler wird dem Verein in einer anderen Funktion erhalten bleiben. Der neue Vorstand um Obmann Erich Korherr und die weiteren „alten“ und „neuen“ Vorstandsmitglieder (neu mit dabei sind Herbert Schwengerer, Johannes Puchas und Reinhard Bauer) möchten den eingeschlagenen Weg fortsetzen und step by step den Verein weiterentwickeln.

 2017 Mitgliederversammlung Team