Informationen zur 2G-Regel für den Stadionbesuch

UPDATE 19.11.2021: Das Heimspiel gegen den LASK am 28.11. um 14:30 Uhr muss aufgrund der neuesten Regierungsverordnung als Geisterspiel stattfinden! Zuschauer sind nicht zugelassen. Das Spiel wird auf Sky Sport Austria übertragen. Infos bezüglich der Rückerstattung von bereits gekauften Tickets folgen in den kommenden Tagen!


Ursprüngliche Information:

Die Regelungen der Regierung im Zusammenhang mit COVID-19 wurden mit Gültigkeit 8. November 2021 leider erneut verschärft und stellen uns als Fußballverein vor neue, zusätzliche Herausforderungen.


AUS 3G WIRD 2G

Seit 8.11. gilt für alle Veranstaltungen in Österreich ab 25 Personen die 2-G-Regel. Davon sind auch auf jeden Fall unsere beiden verbleibenden Heimspiele im Jahr 2021 (28.11. LASK, 11.12. WAC) betroffen. Die Spiele dürfen dann leider nur noch von Personen, die eines der 2G erfüllen (geimpft, genesen), besucht werden. Wie diese Regel genau aussieht, haben wir in der nachstehenden 2G-Übersicht zusammengefasst.


ABOWEITERGABE

Da Sportveranstaltungen kein generelles Zutrittsverbot erteilt wurde, können die anteiligen Abopreise nicht rückerstattet werden. Jedoch haben wir uns dazu entschlossen, dass Dauerkartenbesitzer, die 2G nicht erfüllen, ihre Dauerkarte pro Heimspieltag auf andere Personen übertragen können. Im Klartext heißt das: Dein/e Bekannte/r, die die 2G-Regel erfüllt, kommt mit Deine/r Saisonkarte in die Profertil Arena. Umtausch ist keiner notwendig. Jedoch solltet Ihr wissen, wer an eurer Stelle anwesend war, da Ihr als Abobesitzer als Kontaktperson hinterlegt bleibt.

Liebe TSV-Familie, halten wir in dieser schwierigen Zeit zusammen und versuchen das Beste aus dieser keinesfalls leichten Situation zu machen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung live im Stadion, wir brauchen euch! #forzatsv #nevergiveup


2G-ÜBERSICHT

  • 2G-Regel
    Nur Geimpfte und Genesene haben Zutritt zu Events ab 25 Personen, sprich Heimspielen des TSV Egger Glas Hartberg in der Admiral Bundesliga.
  • Übergangsfrist bis 6.12.2021
    Bis dahin ist der Zutritt auch mit Erstimpfung und zusätzlichem PCR-Test möglich.
  • Grüner Pass
    – Die Impfung ist im Grünen Pass künftig nur noch neun Monate (270 Tage) nach der 2. Impfung gültig. Danach braucht es eine 3. Dosis für ein gültiges Zertifikat (tritt am 6.12.2021 in Kraft).
    – All jene Menschen, die den Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten haben, benötigen ab 3.1.2022 eine zweite Dosis für einen gültigen Grünen Pass.
    – Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper gilt nicht als 2G-Nachweis
  • Kinder und Jugendliche
    – Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sind von der G-Nachweispflicht ausgenommen und müssen somit kein Testergebnis vorweisen.
    – Für Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren (schulpflichtiges Alter) gilt: Der Ninja-Pass wird dem 2G-Nachweis gleichgestellt und gilt daher auch als Zutrittsnachweis.
    – Nach Beendigung des neunten Schuljahres müssen auch Jugendliche über einen 2G-Nachweis verfügen

Alle Regelungen können auch auf der offiziellen Seite des Bundesministeriums nachgelesen werden: Die aktuellen Maßnahmen zum Coronavirus im Überblick (sozialministerium.at)