Standortbestimmung gegen Innsbruck zum Auftakt!

Wacker InnsbruckGleich das erste Pflichtspiel 2018 ist ein echter Kracher…

Spielinfos: Kommenden Freitag, 23.2.2018 geht es endlich wieder los. Der Ball in der Sky Go Erste Liga rollt wieder. Gleich zum Auftakt wartet ein Spitzenspiel. Unser TSV Prolactal Hartberg empfängt zur Primetime (Ankick 20:30 Uhr) den FC Wacker Innsbruck in der Profertil Arena Hartberg. Der Ilzer-Truppe wird aktuell große Aufmerksamkeit geschenkt. Die ersten drei Partien (Innsbruck, Cup/Mattersburg und Wiener Neustadt) sind allesamt Livespiele. Der Schiedsrichter in der 21. Runde ist FIFA Referee Manuel Schüttengruber. Er wird auf den Linien unterstützt von Mag. (FH) Stefan Kühr und Clemens Schüttengruber. Unsere Mannschaft spielt in den traditionellen blauen Heimdressen. Der Tormann trägt schwarz, sein Gegenüber rot. Die Innsbrucker Feldspieler laufen in weiß-grün-weiß aufs Feld. Die Wettervorhersage für kommende Woche ist wechselhaft. Am Dienstag soll Frau Holle einen Sprung in der Oststeiermark vorbeischauen. Für den Spieltag ist Sonnenschein bei fünf Grad Celsius prognostiziert. Liebe TSV-Fans, 85 Tage ohne Pflichtspiel sind genug, nehmt eure Freunde und Bekannten mit ins Stadion unsere Jungs hoffen auf großartige und lautstarke Unterstützung von den Rängen!


Teamnews: Vor dem ersten Pflichtspiel weiß man nie genau wo man steht. Eine intensive Vorbereitung mit neun Testspielen liegen hinter uns. Das Trainerteam rund um Christian Ilzer bereitete unsere Blau-Weißen optimal auf den Frühjahrsfight mitten im „Konzert der Großen“ vor. Am Freitag gab’s nochmal einen echten Härtetest. Gegen den slowenischen Erstligisten NK Krsko konnte man das fünftägige Trainingslager in der Therme Catez mit einem 2:0-Sieg abschließen. In einem intensiven, körperbetonten Test sorgten Christoph Kröpfl und Zakaria Sanogo für die Treffer. Letzterer zeigte sich zuletzt in Torlaune – vielleicht geht unserem Mann aus Burkina Faso jetzt der Torknoten auf. Ebenfalls in Torlaune zeigten sich Bomber Dario Tadic (7), Mandi Fischer (5) und der einzige Neuzugang Alen Ozbolt, der ebenfalls fünf Testspieltore erzielte. Wir sind sozusagen gewappnet und bereit für Pflichtspiel #1 und wollen vor eigenem Publikum natürlich gleich ideal in das Frühjahr starten…


Gegnerinfos: Für den FC Wacker Innsbruck ist der Aufstieg in die reformierte tipico Bundesliga quasi ein „Muss“! Vor dem spannendsten Frühjahr der Sky Go Erste Liga liegen die Grün-Schwarzen auf Platz drei im Spitzenquintett. Zwei Zähler hinter Spitzenreiter Ried, aber auch nur einen Zähler vor unsem TSV. Den letzten Probegalopp vor dem Ernstfall absolvierten die Jungs von Trainerguru Karl Daxbacher bei Wacker Burghausen. Gegen den bayrischen Regionalligisten gab’s eine 0:1 Niederlage. Ex-Hartberger Stefan Rakowitz war aufgrund einer Verletzung am Sehnenansatz nicht mit von der Partie. Doch bis zum Ligaauftakt in seiner „alten Heimat“ sollte er fit sein. In der Winterübertrittszeit wurde ein neuer Mittelstürmer geholt. Ilyes Chaibi, ein 21-jähriger Franzose stoßte von Monaco B zu den Innsbruckern. Ein spannendes Duell steht bevor…


Statistik: Das Spiel mit den Tirolern gab es seit der Jahrtausendwende neun und ein halbes Mal. Zuletzt spielte man gegen die Tiroler immer gut. Die letzte Niederlage datiert vom 15. August 2014. Danach folgten zwei Siege sowie drei Unentschieden. In dieser Saison gab’s die Begnung erstmals beim „Gewitter-Abbruch“ (2:0-TSV-Pausenführung). Das Wiederholungsspiel gewann man sensationell mit 3:1 ehe am Tivoli ein torloses 0:0 folgte. 

#HTBFCW #SGEL #heimspiel #nevergiveup

TSV FCW Linkbild 01