Jubiläumsturnier im Rückblick – Mitarbeiter wurden geehrt!

Die 30. Auflage des McDonalds/Sparkassen/Stadtwerke Nachwuchshallenfußball-Turnier in der Vorweihnachtszeit war wieder ein voller Erfolg. Den einzigen Turnierheimsieg holten die Jungs von Trainer und Platzwart Jani Glemba in der Altersklasse U16.

Am letzten Turniertag wurden im Rahmen der U7-Siegerehrung langjährige Mitarbeiter geehrt und ihnen Dank und höchster Respekt ausgesprochen.

Verdienstvolle, engagierte, ehrenamtliche Mitarbeiter wie die Kantinen-Damen Helga Gamperl, Anna Geiblinger, Helga Hirschböck sowie Franz Hirschböck, Wolfgang Haspl und Herbert Schweiger wurden vom Vizepräsidenten des Steirischen Fußballverbandes Franz Faist (im Beisein einiger weiterer Ehrengäste, darunter Nationalratsabgeordneter Dr. Reinhold Lopatka, Landtagsabgeordneter Lukas Schnitzer und Bürgermeister Ing. Marcus Martschitsch) mit der silbernen Ehrennadel des Verbandes ausgezeichnet.

Das Juniors Nachwuchsturnier ist mit knapp 200 Mannschaften und rund 2.200 Spielern in zehn Altersklassen einzigartig in ganz Österreich.

TSV-Fußball-Vorstandsmitglied Herbert Schwengerer bedankte sich bei den Hauptorganisatoren Franz Handler, Anton Winkler, Herbert Schweiger, Hannes Puchas und Helmut Kammel für die wertvolle Arbeit. Als kleine Anerkennung bekam das Quintett eine Einladung in die Rapid Wien Rekordmeisterbar für das Spiel SK Rapid Wien gegen unseren TSV Prolactal Hartberg im März 2019 in Hütteldorf überreicht.

Die Turnierergebnisse im Kurzüberblick:
U7: 1. GAK, 2. Scheiblingkirchen, 3. Fußballschule Raffl, 7. Juniors Hartberg
U8: 1. Admira Wacker, 2. Wiener Sportklub, 15. Juniors Hartberg II, 16. Juniors Hartberg I
U9: 1. Sturm Graz, 2. Admira Wacker, 4. Juniors Hartberg I, 16. Juniors Hartberg II
U10: 1. Veitsch, 2. Juniors Hartberg I, 16. Juniors Hartberg II
U11: 1. FAC, 2. Sturm Graz, 8. Juniors Hartberg I, 17. Juniors Hartberg II
U12: 1. Sturm Graz, 2. GAK, 4. Juniors Hartberg I, 11. Juniors Hartberg II
U13: 1. LAZ Eisenstadt, 2. Admira Wacker, 3. Juniors Hartberg I, 7. Juniors Hartberg II
U14: 1. FAC, 2. ASK Klagenfurt, 5. Juniors Hartberg I, 9. Juniors Hartberg II
U15: 1. Fürstenfeld, 2. Juniors Hartberg II, 4. Juniors Hartberg I
U16: 1. Juniors Hartberg, 2. NLZ Horn