Junge Weg wird fortgesetzt – Youngstars an Land gezogen!

tsvhartbergDer TSV Egger Glas Hartberg hat weitere Neuzugänge zu vermelden…

Die sportliche Leitung des TSV setzt den jungen Weg fort und möchte mit einer hungrigen, blutjungen Truppe mit ein paar Routiniers etwas für die Zukunft aufbauen, daher wurden weitere Personalentscheidungen in diese Richtung getroffen und potenzielle Talente unter Vertrag genommen. 

Philipp Siegl, 21 Jahre, Mittelfeld, vor einigen Jahren schon im TSV-Nachwuchs aktiv, welchselt von Lafnitz zum TSV Egger Glas Hartberg

Julian Tomka, 18 Jahre, Abwehr, stößt vom SV Anger nach Hartberg und möchte sein Talent unter Beweis stellen. 

Christoph Schweiger, 21 Jahre, Offensive, mit 23 Toren zweitbester Torschütze der Unterliga Ost, wechselt vom USV Hartberg Umgebung zu den Blau-Weißen!

Weiters wurden junge Talente wie Peter Schützenhöfer, Roman Rasser, Philipp Haas und Kisa Can von der Amateurmannschaft in den Kader der Kampfmannschaft hochgezogen. 

 

Wir freuen uns mit „Pippo“, Julian, „Schweigi“ sowie den Jungen Spieler im Kampfmannschaftskader zu haben, die mit Herz, Leidenschaft und Einsatz dabei sind und uns mit Sicherheit Freude bereiten werden. In dieser jungen Mannschaft steckt viel Potenzial. Unser Trainerduo Ilzer/Hölzl wird in der Vorbereitung alles daran setzen, ein schlagkräftiges Team mit Ehrgeiz, Wille, Kämpferherz und Spielwitz zu formen…

Die Zelte abgebaut in der Oststeiermark haben hingegen Markus Gschiel (Pöllau), Alen Gluhak, Oliver Pranjic, Günter Friesenbichler, David Sencar, Alexander Fröschl und Jean Theodoro Sobrinho.