JUNIORS Hartberg – Nachwuchs Update #13

Am vergangenen Pfingstwochenende waren die JUNIORS Hartberg neben Nachtragsspielen auch bei top besetzten internationalen Turnieren im Ausland vertreten.

———————————
Einen souveränen 5:0 Heimsieg feierten die Hartberg Amateure vom FSC Hochegger Dächer Eggendorf gegen SV Krottendorf. Matthias Postl und Jakob Kolb trafen jeweils im Doppelpack und den Schlusspunkt fixierte Routinier Emir Redzic mit seinem Treffer.
———————————
Unsere U17A spielte am Donnerstag das Nachtragsspiel gegen die U17B und konnte sich knapp mit 2:1 durchsetzen. Fabian Kugl traf in der 9. Minute zum 1:0. In der zweiten Halbzeit konnte Stefan Rechberger zum 1:1 für die U17B ausgleichen, ehe Stefan Moosbrugger mit seinem Tor zum 2:1 in der 84.Minute den Sieg für die U17A fixierte.
———————————
Nach der knappen 1:2 Niederlage am Donnerstag gegen die U17A musste unsere U17B am Samstag gleich nochmal in der Meisterschaft gegen JAZ Gössendorf antreten. Dieses Spiel konnten die Jungs mit 3:1 für sich entscheiden.
———————————
Unsere JUNIORS Hartberg U13A spielte am Dienstag in Gössendorf und konnte dieses Spiel mit 6:0 gewinnen. Am Wochenende reiste die Mannschaft mit den beiden Trainern Markus Hirschböck und Reinhard Rodler nach Koper (SLO) zum mit Int. Mannschaften top besetzten Champions Trophy Finale. Am Samstag fand die Gruppenphase mit je 6 Teams pro Gruppe statt. Hier trafen unsere Jungs u.a. auf TSV 1860 München oder Honvéd Budapest. Leider schied der Kapitän bereits im 1.Spiel verletzungsbedingt aus und man konnte gegen die physisch sehr starken Mannschaften nur in den ersten 15 Min. spielerisch gut mithalten. Am Ende belegte man Platz 6 in der Gruppenphase. Am Finaltag wurden 3 Spiele zu je 30 Min. gespielt. Im Viertelfinale (Pl. 17-24) gegen FC Koper schied man knapp im Elfmeterschießen aus. Am Ende belegte man leider den 24.Platz. Dennoch konnten die Jungs und Trainer sehr viel Erfahrung für die Zukunft von dem Turnier mitnehmen.

Turnierplan
———————————
Gleich bei zwei Turnieren war unsere U9 Mannschaft aufgeteilt dabei!

Die U9A flog mit dem Trainerteam Herbst Christian und Unger Thomas am Freitag nach Köln (GER) zum mit Int. Topteams besetzten U9 PFINGSTCUP. Klingende Namen wie Juventus Turin, Ajax Amsterdam, Borussia Dortmund, Deportivo La Coruna, uvm. waren beim Turnier mit dabei. Die ersten drei Spiele am Samstag in der Vorrundengruppe konnten die Jungs alle gewinnen und zogen souverän in die Zwischenrunde ein. Auch diese wurde mit 3 Siegen (u.a. gegen 1.FC Kaiserslautern) gewonnen. Damit qualifizierten sich die JUNIORS für die Champions-Runde der besten 20 Teams des Turniers. Diese fand am Sonntag statt und hier traf man in der Gruppe auf RB Leipzig, PAOK Saloniki, Royal Antwerpen und FSV Mainz 05. Am Ende belegte unsere Mannschaft mit 2 Siegen und 2 Unentschieden den 2.Platz und war fürs 1/4-Finale (Top 8) qualifiziert. Hier kam es zum Aufeinandertreffen mit Juventus Turin. Nach 15 Minuten regulärer Spielzeit stand es sensationell 1:1 und es kam zum 9m schießen. Dieses war von Spannung kaum zu überbieten und endete denkbar knapp und sehr bitter mit 10:9 für die Italiener, die das Turnier auch im Finale gegen FC Brügge mit 4:0 gewonnen haben. Damit blieb das Spiel um Platz 5 gegen VfL Bochum, welches mit 1:2 verloren ging. Man merkte den Jungs an, dass die Luft draußen war. Am Ende belegte man den hervorragenden 6.Platz von 72 teilnehmenden Mannschaften und ist MEGA stolz auf die Leistung der Jungs!!!

Turnierpläne: Spielplan Vorrunde, Spielplan Zwischenrunde, Spielplan Championsrunde

Die U9B war zum 1. Pöllauer Naturpark Cup nach Sonnhofen eingeladen. Bei dem vom NZ Pöllauertal top organisierten Turnier waren u.a. SK Sturm Graz, Flyeralarm Admira, JAZ Gössendorf, FNZ Weiz, usw. vertreten. Nachdem in der Früh eine Mannschaft ausgefallen ist stellten die JUNIORS Hartberg sogar noch ein zweites Team. Am Ende konnte sich Team A mit nur einer Niederlage den Turniersieg vor JAZ Gössendorf und SK Sturm Graz holen. Eine ganz tolle Leistung der Jungs. Das kurzfristig eingesprungene Team B belegte den 12.Platz und bekam dafür einen Geschenkkorb überreicht. Vielen Dank dafür!

Turnierplan
————————————–

Die restlichen Nachwuchs-Mannschaften (U7, U8, U10, U11, U12A, U13B, U15A, U15B) waren am Pfingstwochenende spielfrei!

Am kommenden Wochenende sind wieder viele Mannschaften im Einsatz, hier die kompakte Übersicht zur KW 23/2022:

Fotos: Juniors Hartberg

#juniors #starsvonmorgen #forzatsv #nevergiveup