JUNIORS Hartberg – Nachwuchs Update #24

Sieg im Spitzenspiel der Oberliga und tolle Ergebnisse unserer JUNIORS Hartberg. Hier eine Zusammenfassung der vergangenen Woche:

———————–
In dem Spitzenspiel der Oberliga Süd-Ost mussten unsere Hartberg Amateure vom FSC Hochegger Dächer Eggendorf gegen den Tabellenführer des TUS Bad Waltersdorf ran. Mit etwas Verspätung und nach zwei Unterbrechungen durch Ausfall des Flutlichts wurde auch Fußball gespielt. Die Heimischen gingen mit 1:0 in Führung. Fabian Wilfinger konnte noch in der 1.HZ zum 1:1 ausgleichen. Kurz nach dem Wiederanpfiff gingen unsere Jungs mit 2:1 in Führung, abermals durch Fabian Wilfinger. Der Ausgleichstreffer zum 2:2 passierte durch ein unglückliches Eigentor. Doch den Siegtreffer zum 3:2 erzielte Emir Redzic durch einen Elfmeter in der 86. Minute. Damit übernahmen die TSV Hartberg Amateure die Tabellenführung.
———————–
In einem sehr schwierigen Spiel, auf Grund der nicht optimalen Platzverhältnisse und des sehr tief stehenden Gegners, konnten unsere Jungs der JUNIORS Hartberg U17B den Flow aufrecht erhalten und mit einem 0:4 Sieg gegen JAZ Gössendorf die nächsten 3 Punkte einfahren. Singraber Benjamin hält beim Spielstand von 0:2 einen Elfmeter inkl. Nachschuss und somit die Null. Die Torschützen waren Derkovits, Pigel, Haubenhofer und Kajtazovic.
———————–
Mit einem klaren 10:1 Heimsieg endete das Meisterschaftsspiel unserer U15B gegen SV Pachern. Die Torschützen waren 3x Daniel Pöttler, je 2x Manuel Gschiel, Lorenz Gschiel und Tim Mauerhofer sowie Samuel Strauß.
———————–
Die U14B musste gegen die SPG NZ Sulmtal/Bad Schwanberg eine 2:0 Auswärtsniederlage einstecken.
———————–
Am Samstag ging es für die Jungs der JUNIORS Hartberg U13B in der Leistungsklasse zum Tabellennachbar nach Gleisdorf. Die Ausgangssituation ließ bereits vor dem Spiel Spannung aufkommen, da die beiden Teams in der Tabelle nur durch einen Punkt getrennt auf Platz 2 und 3 lagen. In einer durchaus fair geführten Partie, konnten beide Mannschaften durch schön herausgespielte Aktionen ihren Tabellenplatz rechtfertigen. Allerdings waren es unsere Jungs, die mit 1:0 in Führung gingen. Nach einem Freistoß war es Clemens Frey, der goldrichtig stand und den Ball volley ins lange Eck zimmerte. Im 2. Drittel waren es dann die Gleisdorfer, die durch eine schön herausgespielte Aktion den Ausgleich zum 1:1 erzielten. Das 3. Drittel wurde sehr spannend, da beide Mannschaften natürlich den Sieg wollten. Mit einer schönen Aktion und einem wunderbaren Zuspiel auf Lorenz Pichlbauer erzielte er den erneuten Führungstreffer für unsere JUNIORS. Die Heimmannschaft ließ jedoch nicht nach und erzielte kurz vor Schluss noch das Tor zum 2:2 Unentschieden. Nach diesem Unentschieden ist der Aufstieg in die Finalrunde der besten 10. Mannschaften dieses Jahrganges für unsere JUNIORS bereits fix.
———————–
Unsere U12 hat das Spiel gegen TUS Bad Waltersdorf mit 4:3 gewonnen. Es war eine super starke Leistung der Mannschaft, die somit ungeschlagen ins letzte Meisterschaftsspiel gegen den SV Lafnitz am kommenden Mittwoch geht.
———————–
Die U11A war gegen die SG Wechselland/Pinggau Friedberg klar überlegen und konnte das Spiel mit 16:0 gewinnen. Auch die U11B war erfolgreich. Gegen die SG St.Johann/Buch konnten sich die Jungs mit 3:2 durchsetzen.
———————–
Die U10 war vergangenes Wochenende spielfrei!
———————–
Beim Heimturnier in Schildbach konnte die U9 voll überzeugen und gewann bis auf ein Unentschieden alle anderen Spiele.
———————–
Die U8 war vergangenes Wochenende spielfrei.
———————–
Auch unsere Jüngsten von der U7 waren wieder im Einsatz. In Greinbach fand ein Verbandsturnier statt, wo die Kids dem schlechten Wetter trotzten und tollen Fußball zeigten.

Am kommenden Wochenende sind wieder viele Mannschaften im Einsatz, hier die kompakte Übersicht zur KW 42/2022:

Fotos: Juniors Hartberg

#juniors #starsvonmorgen #forzatsv #nevergiveup