JUNIORS Hartberg – Nachwuchs Update #27

Die ersten Hallenturniere wurden gespielt und auch in Deutschland machte unsere U10 mit Platz 2 wieder sehr auf sich aufmerksam!  Hier eine Zusammenfassung der vergangenen Woche:

———————–
Mit zwei Teams war die JUNIORS Hartberg U13 in Feldbach beim Hallenturnier des NWZ Mühldorf am Start. Nach der Vorrunde belegten die JUNIORS Hartberg A den 1.Platz und standen damit im Halbfinale. Die JUNIORS Hartberg B platzierten sich auf Rang 4 und spielten um den 7.Platz, welcher mit einem 3:0 Sieg gegen NWZ Mühldorf B fixiert wurde. Im Halbfinale trafen die JUNIORS Hartberg A auf das NWZ Mühldorf A und dort konnten sich unsere Jungs nach einem spannenden Spiel knapp mit 12:11 n.E. durchsetzen. Im großen Finale gegen FAZ Ost musste man sich dann mit 1:3 geschlagen geben und belegte den tollen 2.Platz. Der Torschützenkönig kam auch von Seiten der JUNIORS Hartberg. Lorenz Pichlbauer holte sich mit 5 Treffern die Krone.
———————–
Die U11 spielte in Vorau beim Hallencup mit und konnte sich nach einer spannenden Gruppenphase als Zweitplatzierter für das kleine Finale qualifizieren. Nach einem 0:0 nach 10 min konnten die Jungs die Nerven bewahren, gewannen das 7m schießen und belegten den 3.Platz.
———————–
2.Platz für die JUNIORS Hartberg U10 beim Seier Cup in Dorum (GER).
Bereits zum zweiten Mal waren unsere JUNIORS im Sporthotel Dorum bei einem TOP Hallenturnier eingeladen. Die Jungs zeigten wieder tollen Fußball und konnten am Ende mit 16 Punkten den ausgezeichneten 2.Platz holen. Gratulation an die U11 des TSV Wulsdorf (18 Pkt.) zum Turniersieg. Unsere Mannschaft startete mit einem 0:0 gegen die U11 des Blumenthaler SV ins Turnier. Danach steigerten sich die JUNIORS von Spiel zu Spiel und es folgten Siege gegen Hertha BSC (3:0), RB Leipzig (4:1), Borussia Mönchengladbach (2:1) und den späteren Turniersieger TSV Wulsdorf (1:0). Die einzige Niederlage beim Turnier mussten unsere Jungs gegen Greifswalder FC (1:3) hinnehmen. Das letzte Spiel gegen den SV Werder Bremen endete mit einem 3:1 Sieg. „Wir sind natürlich mega happy über den 2.Platz und sehr stolz auf die Leistung Jungs. Wenn du gegen top Bundesliga Teams aus Deutschland so performst gibt’s nix zu meckern“, so Coach Christian Herbst. Mit Razeq Bahman wurde ein Spieler der JUNIORS Hartberg zu einem der fünf besten Spieler des Turniers gekürt.
———————–
In Weiz fand die Tecnofutbol Trophy für U9 Mannschaften statt, wo auch unsere JUNIORS vertreten waren. Mit 4 Siegen (6:0 – FNZ Weiz, 4:1 – Fußballschule Raffl, 4:1 – Fußballschule Linz, 8:0 – Tecnofutbol Austria), 1 Unentschieden (2:2 – SK Sturm Graz) und nur 1 Niederlage (0:3 – GAK Juniors) belegten unsere Jungs hinter dem SK Sturm Graz den hervorragenden 2.Platz.
———————–
Die U7 war am Samstag mit zwei Mannschaften beim 15. Nachwuchs-Hallencup in Vorau im Einsatz. Für die meisten unserer Kleinsten war es der erste Bandenzauber und dementsprechend war die Vorfreude riesig. Mit viel Ehrgeiz und Spaß konnten tolle Spielzüge gezeigt und wunderschöne Tore erzielt werden. Die Leistungen wurden mit den Platzierungen 2 und 6 belohnt.

Fotos: Juniors Hartberg

#juniors #starsvonmorgen #forzatsv #nevergiveup