Marc Andre Schmerböck wechselt zum TSV Hartberg

Der TSV Prolactal Hartberg freut sich sehr, den ersten Winterneuzugang bekanntgeben zu können!


Nach intensiven Bemühungen ist es gelungen, MARC ANDRE SCHMERBÖCK zu verpflichten. Der 26-jährige Feldbacher wechselt vom RZ Pellets WAC in die Oststeiermark.

Der Linksfuß zeichnet einen Vertrag für zweieinhalb Jahre bis Sommer 2023. 116 Bundesliga-Spiele hat der 1,80m große Offensivmann für den WAC und Sturm Graz in den Beinen (21 Tore).

Obmann und Geschäftsführer Erich Korherr zeigt sich über den Transfer erfreut: „Marc Andre passt ideal zu unserem Weg und unserer Spielidee. Ein Steirer und schneller Spieler mit großer Torgefahr. Nachdem wir uns auch in den vergangenen Transferperioden bereits intensiv bemüht haben sind wir froh, dass wir mit dem Spieler und Wolfsberg eine Einigung erzielen konnten. Er ist auf jeden Fall eine Verstärkung und wir freuen uns auf ihn!“

Marc Andre Schmerböck zum Transfer nach Hartberg: „Ich freue mich sehr, dass das jetzt endlich mit dem Wechsel geklappt hat. Der gesamte Verein, allem voran der Trainer und Erich Korherr, haben sich sehr um mich bemüht. Ich werde alles geben, dass ich der Mannschaft schnellstmöglich helfen kann und freue mich jetzt schon auf die ersten Spiele.“

Herzlich Willkommen beim TSV Hartberg!