Mit dem Sonderzug zum Cup-Viertelfinale nach Hütteldorf!

Eine Premiere in der Vereinsgeschichte und ein ganz besonderes Highlight im Februar 2019…


Am 17. Februar 2019 (Ankick 17:15 Uhr) trifft unser TSV Prolactal Hartberg im UNIQA ÖFB Cup Viertelfinale im Topspiel auf den österreichischen Rekordmeister SK Rapid Wien. Erstmals sind unsere Burschen zu Gast im neuen Allianz Stadion. Die Schopp-Truppe hofft in diesem Pokalspiel auf die großartige Unterstützung der Fans, wie schon während der gesamten Herbstsaison. Für dieses Highlight, gleichbedeutend mit dem Pflichtspielauftakt 2019, haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt.

Erstmals gibt es einen ÖBB-Sonderzug von Hartberg nach Hütteldorf. Wichtige Infos zur Fanreise mit der Bahn:

Zeitplan:
Hinfahrt: AB: 13:10 Uhr Bahnhof Hartberg – AN: 15:26 Bahnhof Wien-Hütteldorf
Rückfahrt: AB: 20:15 Uhr Bahnhof Wien-Hütteldorf – AN: 22:46 Uhr Bahnhof Hartberg
(Sollte es eine Verlängerung geben wird die Abfahrtszeit für die Rückfahrt natürlich angepasst)


Kosten:
Für diesen Sonderzug gibt es auch einen Sonderpreis! Zugfahrt + Eintrittskarte im Gästesektor (Sitz- und Stehplätze) für EUR 49,00


Reservierungen:
Wer noch ein absolutes Last-Minute-Geschenk für Weihnachten benötigt, dieses Erlebnis ist es auf jeden Fall wert!
Reservierungen können bei Kurt Riedl (0664-4232646), Norbert Riegler (0680-5009247) und Roland Puchas (0664-1254648) vorgenommen werden, auch noch vor Weihnachten!


Sei dabei, wenn es heißt, Hütteldorf wir kommen! Ein Erlebnis, dass ein TSV-Fan auf keinen Fall verpassen sollte. #zugnachwien #öbb #uniqaöfbcup #GlaubeWilleMut #scrhtb #nevergiveup