Nach dem Tabellenersten ist vor dem Tabellenzweiten!

laskAm Freitag gastiert mit LASK Linz ein weiterer harter Brocken in der Oststeiermark…

 

Nach dem sensationellen 3:0-Erfolg gegen Liefering bleibt nicht viel Zeit zum Verschnaufen.

Schon am Freitag geht’s weiter mit dem Duell gegen den Tabellenzweiten LASK Linz.

Die Oberösterreicher konnten am Dienstag in Kapfenberg ein 1:1-Remis holen und lauern aktuell mit 20 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz.

Unsere Mannschaft hingegen schaffte den Anschluss in der Tabelle und somit ist die „sky go“ Erste Liga jetzt so richtig spannend und interessant.

Die Daxbacher-Elf ist kein gutes Pflaster für den TSV, konnte man ja noch nie als Sieger vom Platz gehen. Dies könnte sich aber schon am Freitag ändern, denn unsere Blau-Weißen sind auf der Überholspur und vollgepumpt mit Selbstvertrauen! Nicht mit von der Partie ist Thomas Rotter, der nach einer sehr harten Gelb-Roten Karte passen muss, dafür kehrt Jürgen Prutsch nach seiner 2-Spiele-Sperre wieder zurück in die Mannschaft.

Schiedsrichter der Begegnung ist Ing. Sebastian Gishamer. Seine Assistenten sind DI Christian Rigler und Johannes Pummerer.

Liebe TSV-Fans unterstützt unsere Mannschaft tatkräftig, damit der Erfolgslauf weitergeht, THE SHOW MUST GO ON!!!

Bundesliga Statistiken zum Spiel TSV Egger Glas Hartberg – LASK Linz

– Der LASK Linz ist in der Sky Go Ersten Liga gegen den TSV Egger Glas Hartberg ungeschlagen (6 Siege, 2 Remis). 

– Der TSV Egger Glas Hartberg hat alle 4 Heimspiele in der Sky Go Ersten Liga gegen den LASK Linz verloren. 

– Der TSV Egger Glas Hartberg hat in keinem Duell mit dem LASK Linz mehr als ein Tor erzielt. Insgesamt lautet das Torverhältnis 3:21. 

– Der TSV Egger Glas Hartberg feierte 2 Siege in Serie – die ersten in dieser Saison. 

– Der LASK Linz kassierte 6 Gegentore in den ersten 10 Spielen – nie weniger in der zweithöchsten Spielklasse (wie 1978).