Neuer Nachwuchs-Bus wurde eingeweiht!

Im Anschluss an das Spiel TSV Prolactal Hartberg gegen Admira am 25. Mai 2019 segnete Pfarrer Dr. Josef Reisenhofer im Beisein vieler Sponsoren, die den Ankauf gemeinsam mit den JUNIORS Hartberg möglich machten, den neuen Nachwuchsbus. Der neue Bus wird in den nächsten Jahren für den sicheren Transport der 15 Mannschaften mit etwa 250 Nachwuchsfußballern zu den Auswärtsspielen sorgen. Außerdem wird er auch beim Nachwuchscamp vom 29. Juli bis 2. August 2019 gute Dienste erweisen.

Nach mehr als zehn Jahren ersetzt ein neuer Ford Custom Variobus Neunsitzer den alten Vereinsbus der JUNIORS Hartberg. Ausgeliefert wurde der Bus vom Hartberger Ford Vertragspartner Autohaus Käfer an Juniors-Obmann Herbert Schweiger und Stellvertreter Anton Winkler. Der Ford Transit Custom Variobus verfügt über modernste Sicherheitsstandards und wird für den Transport der Nachwuchsspieler und Trainer zu Meisterschaftsspielen eingesetzt. „Als Fan des TSV Hartberg Fußball ist es mir ein großes Anliegen, den Nachwuchsfußball zu unterstützen“, so Bernhard Käfer. Zurzeit sind bei den TSV Juniors Hartberg 250 Spieler von den Minis bis zur U 17 und rund 30 Trainer aktiv.