ÖFB Cup: Im Viertelfinale gegen Mattersburg!

header logo cup 17 2

Die Auslosung beschert uns ein Auswärtsspiel im Burgenland

Am heutigen Sonntag, 05. November 2017 fand im Rahmen der ORF-Sendung „Sport am Sonntag“ die Auslosung der Viertelfinalspiele des UNIQA ÖFB Cup 2017/18 statt. Als Glücksengerl fungierte Ski-Olympiasieger Matthias Mayer. Unsere Mannschaft, der TSV Prolactal Hartberg trifft auswärts auf den SV Mattersburg. Gespielt wird am Dienstag oder Mittwoch , 27/28. Februar 2018 im Pappelstadion.

Gegnerinfo:
Der SV Mattersburg wurde im Jahr 1922 gegründet und trägt seine Heimspiele im 15.000 Zuschauer fassenden Pappelstadion aus. Aktuell spielt die von Gerald Baumgartner trainerte Mannschaft in der Bundesliga und befindet sich da nach 14 Runden auf dem 9. Tabellenplatz. Im UNIQA ÖFB Cup spielten sie sich mit einem 6:1 in Saalfelden, einem 2:1 in Parndorf und einem klaren 3:0 in Oedt in die Runde der letzten Acht. Die Bilanz unseres TSV gegen die Burgenländer ist alles andere als gut, denn von den bisherigen 10 Duellen konnte lediglich ein Spiel gewonnen werden. Das bisher letzte Spiel gab es im Jahr 2015 und ging zu Hause mit 2:4 verloren.

 

Viertelfinale:
Alle Spiele in gezogener Reihenfolge:

SK Rapid Wien – SV Ried

Red Bull Salzburg – Austria Klagenfurt

SV Mattersburg – TSV Prolactal Hartberg

SK Sturm Graz – SV Wimpassing

Spieltermin: Dienstag/Mittwoch, 27/28.02.2018

 

Spieltermine:

1. Runde: 14./15./16. Juli 2017

2. Runde: 19./20. September 2017

3. Runde: 24./25. Oktober 2017

Viertelfinale: 27./28. Februar 2018

Semifinale: 17./18. April 2018

Finale: 1. Mai 2018

Mattersburg1