ÖFB-Samsung-Cup

1. Runde

Freitag, 5. August 2011, 19 Uhr in der xxwin.cc Arena Kundl

SC Kundl – TSV Hartberg 0:3 (0:0)

Tore TSV: Bytyci, Adilovic, Mössner


2. Runde

Dienstag, 20.September 2011, 19:30 Uhr im Stadion Villach/Lind

Villacher SV – TSV Hartberg 1:2 n.V. (0:1)

Tore TSV: Harrer, Mössner


Achtelfinale

Dienstag, 25. Oktober 2011, 19 Uhr im Hanappi Stadion

SK Rapid Amateure – TSV Hartberg 0:2 (0:0)

Tore TSV: Huber, Tauschmann


Viertelfinale

Mittwoch, 11. April 2012, 19 Uhr in der UPC-Arena in Graz

SK Sturm Graz – TSV Lopocasport Hartberg 2:4 n.V. (1:2; 2:2)

Tore TSV: Prietl, Rakowitz, Mössner (Elfer), Ismaili


Halbfinale

Dienstag, 1. Mai 2012, 18 Uhr im Stadion Hartberg

TSV Lopocasport Hartberg – FC Red Bull Salzburg 0:1 (0:0)

Tor Red Bull Salzburg: Jantscher (79′)


Die Cupsaison 2011/12 endete im Halbfinale des ÖFB-Samsung-Cups äußerst erfolgreich. Nach dem Sieg über den amtierenden Österreichischen Meister SK Sturm Graz im Viertelfinale in Graz (2:4 n.V.) verlor unsere Truppe zuhause gegen den aktuellen Spitzenreiter in der Bundesliga, dem FC Red Bull Salzburg, nur knapp mit 0:1. Jakob Jantscher erlöste die Mozartstädter nach knapp 80 Minuten mit seinem Tor. Der TSV Lopocasport Hartberg war über lange Zeit ebenbürtig und hatte zwei Topchancen auf die Führung.

Nähere Infos finden Sie im Newsbeitrag zum Match.