Schwere Aufgabe steht bevor – Salzburg kommt

Es wartet die schwerste aller Aufgaben, der Serienmeister und Meisterschaftsfavorit aus Salzburg kommt in die Oststeiermark…


SPIELINFORMATIONEN 

3. Runde Admiral Bundesliga 2022/2023
TSV Egger Glas Hartberg – FC Red Bull Salzburg
Samstag, 6. August 2022 – 19:30 Uhr
Profertil Arena – Hartberg

Schiedsrichter: Harald Lechner (Wien)
SR-Assistenten: Maximilian Kolbitsch, Sebastian Gruber
4. Offizieller: Florian Jandl
VAR: Gerhard Grobelnik
AVAR: Andreas Heidenreich


LETZTE TEAMNEWS

Wie im Vorjahr setzte es nach dem Auftaktsieg in der 2. Runde eine unnötige und empfindliche Niederlage. Das 1:2 in Tirol schmerzte, war doch auch die Leistung alles andere als zufriedenstellend. Am ersten Tag des Monats August gab es dann die nächste Hiobsbotschaft. Kreativspieler Donis Avdijaj zog seine Ausstiegsklausel und verließ den Verein in Richtung Schweizer Meister FC Zürich. Mittlerweile ist der Blick wieder in die Zukunft gerichtet. Gegen Salzburg ist der Druck nicht so groß wie gegen Altach, Tirol oder Lustenau. Doch auch gegen den österreichischen Goliath will sich die Schmidt-Truppe so gut wie möglich verkaufen und im besten Fall eine Überraschung liefern. Für die schwerste aller Aufgaben sind alle Spieler fit. An vorderster Front wird intensiv an Verstärkungen gesucht. Kapitän und Tormann Rene Swete möchte in seinem 170. Pflichtspiel für den TSV seinen Kasten so sauber wie möglich halten.


DER GEGNER

Die Salzburger holten sich die letzten neun Meistertitel am Stück sehr souverän. Spannung kam in der Meisterschaft im Titelkampf nie auf. Zudem sorgen die Bullen seit Jahren in der Königsklasse Champions League für Furore. Am Samstag kommen die Mozartstädter nach Hartberg zum Duell der Gegensätze. Nichts ist vergleichbar, der Ligakrösus ist dem TSV Hartberg natürlich in allen Belangen überlegen. Vor allem der finanzielle Vorteil ist enorm. Das Budget mehr als 20x so hoch. Doch Salzburg ist nicht Hartbergs Maßstab, weshalb diese Spiele Bonusspiele und eine ehrenvolle Aufgabe sind. Denn gegenüber stehen Millionen-Spieler, die über kurz oder lang bei den absoluten Topklubs Europas spielen werden. Der Marktwert der Mannschaft von Trainer Matthias Jaissle beträgt über 200 Millionen Euro, der Kader der Hartberger hingegen beschauliche 8 Millionen Euro. Immer wieder wurden Spieler auch an Hartberg verliehen um ihnen Spielpraxis zu geben. Mo Camara steht mittlerweile vor dem Abgang aus Österreich, Youba Diarra kehrte im Sommer an die Salzach zurück. In der aktuellen Transferperiode wurden bereits Transfererlöse von über 70 Millionen Euro erzielte, unfassbar! Aaronson, Adeyemi und Kristensen sind nur drei richtige Kapazunder (neben einigen weiteren Spielern), die den Verein verlassen haben. Bei Sesko, Camara & Co. gibt es eben nach wie vor das Thema „gehen oder bleiben“. Neu an Board sind ua der Rekordzugang Gourna-Douath (DM), Pavlovic (IV) und Fernando (MS). Der Saisonauftakt? 3:0 gegen Fügen (Cup), 3:0 gegen die Austria (H) und zuletzt eine 1:2 Niederlage gegen Sturm Graz (A). Salzburg ist klarer Favorit und will im zweiten Duell Salzburg gegen Steiermark binnen einer Woche natürlich als Sieger vom Platz gehen.


ÜBERTRAGUNG

Achtung, Sommer-Samstag-Topspiel, neue Ankickzeit! Das Spiel wird ab 19:00 Uhr LIVE auf Sky Sport Austria als Einzelspiel übertragen. ORF1 zeigt am Tag darauf (Sonntag) ab 19:15 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung! Wir werden euch zudem auf unseren TSV Hartberg Social Media Kanälen auf dem Laufenden halten!


STATISTIK

Die Begegnung Hartberg gegen Salzburg gab es in der Bundesliga-Historie 10 Mal.

0 Siege TSV
1 Unentschieden
9 Salzburg Siege

Gegen den Ligakrösus taten sich unsere Blau-Weißen stets schwer. Der einzige Punktgewinn gelang zuhause (2:2). Doch in der Vorsaison war der TSV zweimal knapp dran, die Bullen zu stürzen. Zuhause verlor man unglücklich mit 0:1, auswärts in der Mozartstadt lag man bis zur 79. Minute in Führung (und hatte sogar das 2:0 am Fuß), doch im Finish drehte der Favorit die Partie und gewann mit 2:1.

Es gibt auch eine Statistiken die Mut machen: Nach der Torflaute zu Beginn des Frühjahrs 2022 mit 7 Spielen ohne Torerfolg, hat unsere Mannschaft Saison- und Bewerbsübergreifend in den letzten 9 Pflichtspielen immer mindestens ein Tor erzielt. Zudem gab es in den letzten 8 Spielen in Liga und Cup nur 2 Niederlagen (jeweils gegen WSG Tirol). Dem stehen 4 Siege und 2 Remis gegenüber.


VORSCHAU

– Der FC Red Bull Salzburg ist gegen den TSV Egger Glas Hartberg in der ADMIRAL Bundesliga ungeschlagen (9S 1U), so viele BL-Spiele ohne eine einzige Niederlage absolvierten die Salzburger sonst nur gegen den spusu SKN St. Pölten (16) und den SV Grödig (12).

– Salzburg gewann gegen den TSV Egger Glas Hartberg neun Spiele in der Bundesliga – mehr als jedes andere Team. Die Salzburger gewannen die letzten sechs Duelle – das gelang keinem anderen Team gegen Hartberg.

– Salzburg erzielte in den ersten 10 Spielen in der Bundesliga gegen den TSV Egger Glas Hartberg 37 Tore, das ist eingestellter BL-Rekord eines Teams – nur Salzburg selbst erzielte in den ersten 10 Duellen gegen den SV Grödig so viele Tore.

– Der TSV Egger Glas Hartberg traf in jedem der letzten acht Spiele in der Bundesliga – das gelang den Oststeirern zuvor nur saisonübergreifend im Jahr 2019 (damals 10 Spiele).

– Der TSV Egger Glas Hartberg erspielte sich in dieser Saison der Bundesliga zwar nur Chancen im Wert von 1.9 Expected Goals, übertraf diesen Wert aber um 1.1 Tore (3 erzielte Tore) – Höchstwert.


TICKETS

Donnerstag:
15:00 – 17:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle (Mitteleingang Profertil Arena)
06:30 – 12:30 und 14:30 – 18:30 Uhr bei der Trafik Grabner
07:00 – 18:00 Uhr bei der Firma kaindorfdruck Karl Scheiblhofer in Kaindorf/Hartberg

Freitag:
09:00 – 12:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle (Mitteleingang Profertil Arena)
06:30 – 18:30 Uhr bei der Trafik Grabner
07:00 – 18:00 Uhr bei der Firma kaindorfdruck Karl Scheiblhofer in Kaindorf/Hartberg

Samstag:
7:30 – 13:00 Uhr: bei der Trafik Grabner
8:00 – 12:00 Uhr: bei der Firma kaindorfdruck Karl Scheiblhofer in Kaindorf/Hartberg
ab 17:30 Uhr an den Außenkassen (Einlass ins Stadion ist um 18:00 Uhr)

Tickets können auch bequem online von zu Hause (rund um die Uhr) gekauft und ausgedruckt werden: –>ONLINE TICKETSHOP <–.


Liebe TSV-Fans! Kommt ins Stadion und unterstützt unsere Jungs im ersten Topspiel der Saison! GEMEINSAM SIND WIR STARK, FORZA TSV! #htbrbs #nevergiveup

Fotos: GEPA Pictures | TSV Hartberg