Seitenband-Einriss zwingt Manfred Gollner zur Pause!

verletzunggollnerUnsere Verlässlichkeit in Person hatte Glück im Unglück…

Unser Dauerbrenner und Abwehrchef Manfred Gollner, der bis zu seiner verletzungsbedingten Auswechslung am Freitag keine Sekunde in dieser Saison verpasste, kennt die Diagnose.

Seitenband-Einriss im linken Knie, das ergab die MRT-Untersuchung. Die beiden noch ausstehenden Spiele gegen Wattens und den FAC verpasst Gollner, doch die Wintervorbereitung wird er topfit in Angriff nehmen!

Jetzt heißt es einmal rund vier Wochen pausieren. Glück im Unglück also…

In diesem Sinne gute und rasche Besserung, Manfred! #verletzungsupdate #comebackstronger #nevergiveup

verletzunggollner