Steirer-Duell gegen Leoben im ÖFB Cup!

Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison 2022/23 gibt es ein Steirer-Derby gegen Leoben!


Am heutigen Sonntag, den 26. Juni 2022, wurde die erste Runde des UNIQA ÖFB-Cups 2022/2023 ausgelost. ORF-Wettermoderatorin Christa Kummer agierte als „Glücksengerl“. Der TSV Egger Glas Hartberg trifft auf den DSV Leoben.

Das Team aus der Obersteiermark wurde in der vergangenen Saison Meister in der steirischen Landesliga und spielt in der kommenden Spielzeit in der Regionalliga Mitte. Das Team des ehemaligen Bayern-Stürmers Carsten Jancker hat große Pläne und möchte bis zum Jahr 2028 in die Bundesliga aufsteigen. Die Heimspiele im Stadion Donawitz waren in den vergangenen Wochen und Monaten echte Volksfeste und bis zu 4.000 Zuschauer sorgten für tolle Atmosphäre. Wir freuen uns auf jeden Fall auf ein stimmungsvolles und spannendes Fußballspiel zum Saisonauftakt.

Spieltermin ist Freitag der 15.07.2022 um 19:00 Uhr

Die neue Saison startet somit mit jenem Bewerb, in dem unsere Blau-Weißen im Vorjahr so großartig abgeliefert haben und den Finaleinzug nur hauchdünn verpasst haben und erst im Halbfinale Endstation war.


UNIQA ÖFB Cup 2022/23 | 1. Runde
DSV Leoben – TSV Egger Glas Hartberg
Spieltermin: Fr. 15.07.2022 – 19:00 Uhr
Spielort: Stadion Leoben/Donawitz


Alle Paarungen der ersten Runde:

TSV Hartberg – DSV Leoben
WSG Tirol – Neusiedl am See
Austria Lustenau – Marchfeld Donauauen
LASK – SC Schwaz
Rapid Wien – Treibach
RB Salzburg – Fügen
SV Ried – Stadlau
Sturm Graz – Röthis
SCR Altach – Elektra Wien
Austria Klagenfurt – Admira Dornbirn
Wolfsberger AC – SV Kuchl
Austria Wien – FC Wels

Admira Wacker – SV Purgstall
Kapfenberger SV – Dellach / Gail
Lafnitz – ESV Parndorf
SV Horn – Draßburg
GAK – Köttmannsdorf
FAC Wien – Bad Gleichenberg
Vienna – Siegendorf
SKU Amstetten – Donaufeld
SKN St. Pölten – Leobendorf
FC Dornbirn – Vöcklamarkt
Blau-Weiß Linz – Hohenems
Vorwärts Steyr – WSC Hertha Wels

Deutschlandsberg – Scheiblingkirchen-Warth
Imst – St. Johann i.P.
Gurten – St. Martin/Mühlkreis
SW Bregenz – Seekirchen
Telfs – Austria Salzburg
Frauental/Lassnitz – Allerheiligen
SAK Klagenfurt – Wiener Sportclub
SV Stripfing – Traiskirchen

Grundsätzlich haben alle Vereine der 1. und 2. Liga das Heimrecht. Die Teams der Landesverbände haben aber die Möglichkeit, beim ÖFB einen Antrag auf die Austragung im eigenen Stadion zu stellen.

#GlaubeWilleMut #öfbcup #foraztsv #nevergiveup

Fotos: Gepa Pictures | TSV Hartberg