Thomas Rotter bleibt Hartberger!

TSV-Urgestein Thomas ROTTER bleibt in Hartberg! Der Vertrag mit dem 1,88m großen Innenverteidiger wurde um zwei weitere Jahre verlängert.

Der 30-jährige „echte Hartberger“ kann bereits 197 Pflichtspieleinsätze im TSV-Trikot vorweisen. 82 Mal stand Rotter in der Bundesliga am Feld. Nun wurde der Vertrag mit dem Eigenbauspieler bis Sommer 2024 verlängert.

Rotter begann seine Karriere im Jahr 1999 beim TSV Hartberg, durchlief sämtliche Jugendmannschaften und spielte bereits mit 15 Jahren in der zweiten Mannschaft. 2011 schaffte er den Sprung in den Profikader.

Thomas Rotter: „Mir ist dieser Verein mit all seinen Beteiligten sehr ans Herz gewachsen und deswegen musste ich auch nicht lange über eine weitere Verlängerung nachdenken. Es ist schön mit anzusehen, wie sich der Verein in den letzten Jahren in vielen Bereichen stetig weiterentwickeln konnte und es macht mich stolz, schon so viele Jahre das TSV-Dress tragen zu dürfen. Ich freue mich sehr auf zwei weitere Spielzeiten und hoffe, weiterhin tolle Erfolge mit der Mannschaft feiern zu können.“

Geschäftsführer und Sportdirektor Erich Korherr„Thomas gehört einfach nach Hartberg und ist mittlerweile schon routiniert und ein sehr wertvoller Spieler, der für den Verein enorm wichtig ist. Er ist nicht aus der Ruhe zu bringen, bodenständig, zielstrebig und menschlich großartig. Thomas ist unser kopfballstärkster Spieler, der als Innenverteidiger bereits 26 Pflichtspieltore für den TSV erzielte und sich Jahr für Jahr viele Einsätze erarbeitet. Er ist ein großes Vorbild für unsere Jugendspieler. Schön, einen echten Hartberger weiterhin an Board zu haben!“

#rotter #inundaut #forzatsv #nevergiveup

Fotos: Gepa Pictures | TSV Hartberg