Tino-Sven Susic schließt sich dem TSV Hartberg an!

Wir heißen unsere neue Nummer 5 herzlich Willkommen in Hartberg!


Die sportliche Führung des TSV Prolactal Hartberg ist noch einmal am Transfermarkt aktiv geworden. 

Der vereinslose Spieler Tino-Sven Susic schließt sich ab sofort der Schopp-Truppe an und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020 in der Oststeiermark.

Der 27-Jährige war zuletzt beim niederländischen Erstligisten VVV Venlo unter Vertrag. Der zentrale Mittelfeldspieler war in der Vergangenheit u.a. für Hajduk Split, KRC Genk und Maccabi Tel Aviv tätig. Susic hat 28 Einsätze in einem internationalen Bewerb vorzuweisen (Europa-League-Qualifikation und Gruppenphase). Der 1,86m große Doppelstaatsbürger (Belgien/Bosnien-Herzegowina) wohnt mit seiner Familie bereits in Hartberg. Ein Einsatz am Sonntag gegen die WSG Tirol ist noch kein Thema.

Sportdirektor Erich Korherr zum Transfer: „Eigentlich war unser Transferprogramm abgeschlossen. Plötzlich hat sich aber die Möglichkeit ergeben, einen Spieler von hoher Qualität zu verpflichten.“

Cheftrainer Markus Schopp über den Neuzugang: „Ein Spieler mit dieser Erfahrung wird unserem Spiel sehr gut tun. Wir versuchen ihn, so schnell wie möglich matchfit zu bekommen.“

#susic #inundaut #forzatsv #nevergiveup