Titelkampf spitzt sich zu! Wiedergutmachung vs. DSC?

dscDer FC Gleisdorf pickt unserem TSV Prolactal Hartberg an den Fersen…

Spielinfos: In der 26. Runde empfängt der TSV Prolactal Hartberg den DSC Deutschlandsberg. Das Steirer-Derby beginnt am Freitag (12.5.2017) um 19.00 Uhr in der Profertil Arena Hartberg. Das Spiel wird geleitet von einem Schiedsrichter aus der Steiermark, Klaus Strasser. Seine Assistenten sind Andreas Zangerle und Michael Steindl. Unsere Jungs werden im traditionellen Heim-Blau auflaufen. Die Gäste in gelb. Die Wettervorhersage ist optimal. Sonnenschein, kein Niederschlag und sogar die 20 Grad-Marke könnte überschritten werden. Perfekte Voraussetzungen für ein spannendes Steirer-Derby.


Teamnews: Nach fünf Siegen in Serie musste man sich vergangenen Freitag der Klagenfurter Austria beugen. Der Auftritt bei der 1:3-Niederlage war vor allem in der 1. Halbzeit relativ schwach. In den zweiten 45 Minuten kam man dann besser in Schuss, drängte die Violetten hinten hinein, doch am Ende fehlte auch das Spielglück und die letzte Konsequenz. Jetzt heißt es zusammenhalten, gut aufarbeiten und gemeinsam Vollgas geben. Jeder muss sich selbst am Riemen packen und noch ein „Schauferl“ drauflegen, denn von allein geht in dieser Liga nichts. Der Titelkampf spitzt sich zu! Nachdem Gleisdorf im Topspiel Lafnitz 2:1 besiegte, beträgt der Vorsprung auf Lafnitz weiterhin vier Punkte, doch die Gleisdorfer mit Ex-TSV-Trainer Andi Moriggl sind dem TSV bis auf einen Zähler Nahe gekommen. Unsere Jungs wollen natürlich den Meistertitel erreichen. Somit wird es jetzt jede Woche ein Endspiel und zugleich ein Fernduell gegen Gleisdorf. Dem großen Saisonziel gilt es jetzt alles unterzuordnen. Volle Konzentration, Leidenschaft und Einsatz werden in den ausstehenden fünf Spielen gefragt sein. Schon im nächsten Heimspiel gegen den DSC will man sich wieder viel besser präsentieren! Zuhause läuft’s. Die Heimstärke soll auch gegen die Blau-Gelben seine Fortsetzung finden. Innenverteidiger Manfred Gollner muss nach der 5. Gelben zusehen. In dieser Phase brauchen unsere Jungs auch die Unterstützung von den Rängen, also wir zählen auf euch Blau-Weiße…


Gegnerinfos: Die Deutschlandsberger sind gut in Schuss. Die Grubisic-Truppe liegt mit starken 40 Zählern auf dem fünften Tabellenplatz. Zuletzt gab’s zwei Siege und ein Remis. Am Samstag gegen Vorwärts Steyr rettete man sich zu einem 3:3 am eigenen Kunstrasen. Der DSC hat einige gute Spieler in den eigenen Reihen. Trainer Grubisic kann auf den gesamten Kader zurückgreifen, Gesperrt ist ebenfalls keiner. Aufpassen müssen Rotter, Rasswalder & Co. auf die starken Schmölzer, Kordic und Dengg. Letzerem gilt besonderes Augenmerk. Christian Dengg liegt mit 21 Volltreffern ein Tor hinter unserem Dario Tadic. Somit auch ein Duell der Top-Torjäger. In der Auswärtstabelle liegen die Weststeirer mit fünf Siegen, einem Remis und fünf Niederlagen auf Platz sechs.


Statistik: Der TSV Prolactal Hartberg spielte bislang viermal gegen die Blau-Gelben aus der Weststeiermark. Dreimal davon konnte man gewinnen (2x 2:1, 1x 4:3), zudem ein Remis. Tore sind also garantiert. Spannend wird es allemal. Unsere Jungs möchten die Tabellenführung behaupten und gegen den DSC weiter ungeschlagen bleiben.

Liebe TSV-Fans, alle auf ins Stadion, anfeuern und unterstützen in dieser wichtigen finalen Phase! FORZA TSV! 

HTBDSC 2017 Vorschau