Trainingslager in Slowenien beendet

Die erste intensive Phase der kurzen 20-tägigen Vorbereitung ist beendet. Der TSV-Tross schlug die Zelte im slowenischen Catez in der Terme Catez auf um einen optimalen Trainingsblock absolvieren zu können. Das ganze Betreuerteam zieht zufrieden Resümee über die sechs Tage im südlichen Nachbarland. Beheizte Rasenplätze und optimale Trainingsbedingungen konnten ungestört genutzt werden. Intensive Trainingseinheiten, Spiel, Spaß, Vorträge zu Trainingssteuerung und Ernährung, Massage, Regeneration – alles mit dabei. Auch Neuzugang Marc Andre Schmerböck stoß am Dienstagabend bereits zur Mannschaft. Eine wichtige Woche im Hinblick auf die Spannung in den verbleibenden zehn Runden im Grunddurchgang.

Es folgt nun der nächste Trainingsblock mit gleich drei Testspielen gegen Zweitligisten in Hartberg. Zuseher sind bei keinem Testspiel erlaubt!

1. Testspiel (Di. 12.01. – 15:00 Uhr) TSV Prolactal Hartberg – FC Blau-Weiß Linz
2. Testspiel (Mi. 13.01. – 15:00 Uhr) TSV Prolactal Hartberg- SKU Amstetten
3. Testspiel (Sa. 16.01. – 14:30 Uhr) TSV Prolactal Hartberg-SK Austria Klagenfurt

Nach der Testspiel-Woche geht’s wieder in den Meisterschaftsalltag, wo am 23. Jänner 2021 die 13. Runde auswärts beim WAC in Wolfsberg am Programm steht.

#preseason #wintervorbereitung #forzatsv #nevergiveup