Feiern wir gemeinsam diese fantastische TSV-Saison!

austrialustenauthumbIm letzten Saisonspiel gibt es u.a. die große Verlosung und Freibier…

Spielinfos: 90 Minuten noch! Dann ist die Saison 2017/2018 abgeschlossen. Zum finalen Tanz in der 36. Runde kommt das westlichste Team der Liga, SC Austria Lustenau nach Hartberg. Ankick in der Profertil Arena Hartberg ist am Freitag, 25. Mai 2018 um 19:30 Uhr. Geleitet wird die Begegnung Steiermark versus Vorarlberg vom Wiener Schiedsrichter Ing. Gerhard Grobelnik. Michael Nemetz und Stefan Pichler sind auf den Linien im Einsatz. Unsere Mannschaft wird in den traditionellen royalblauen Heimdressen auflaufen. Der TSV-Tormann spielt in schwarz. Die Gäste aus dem Ländle laufen in weiß/grün/weiß ein, der Torhüter in einem orange/rot. Das Wetter macht keine Probleme. Rund 20 Grad und kein Niederschlag.


Aktionen: Zuerst bedanken wir uns bei allen Sponsoren, freiwilligen Helfern und natürlich bei unseren tollen Fans für die großartige Unterstützung während der ganzen Saison. Kommt alle ins Stadion zur großen Saisonabschlussparty! Einlass ist bereits um 18:15 Uhr.  Nach dem Spiel gibt es die große Verlosung mit dem KIA Rio im Wert von EUR 13.800,00 als Hauptpreis. Also noch schnell Gewinnlose sichern (an den Eingängen, in der Kantine und bei allen Mitarbeitern/Funktionären)! Zudem schenken wir nach dem Spiel Freibier in der Hauptkantine aus! Eine weitere Bar wird ebenfalls installiert, die Spritzer/Bacardi-Bar (bei Schönwetter auf der Laufbahn vor der Kantine), damit wir gemeinsam diese überragende Saison gebührend ausklingen lassen können. #forzatsv #wirsindeingroßefamilie #wirsindhartberg #alleinsstadion 


Teamnews: Die Rekorde purzeln. Der TSV Prolactal Hartberg ist seit Montag Abend Vizemeister in der Sky Go Erste Liga, der größte sportliche Erfolg der Vereinsgeschichte mit einem Punkterekord noch dazu. 65 Zähler haben unsere Burschen schon am Konto. Die meisten erzielten Treffer, mit Dario Tadic einen Führenden in der Scorerwertung. Der Bomber hat einen Lauf, traf 5 Spiele en Suite und möchte auch im letzten Spiel nochmals jubeln. Unglaublich wichtig im Hartberger Offensivspiel ist auch der quirrlige, flinke Zaki Sanogo. Der Publikumsliebling befindet sich in Hochform. Allgemein ist es einfach eine Freude dieser Mannschaft zuzusehen, diese Saison bleibt unvergesslich. Man braucht gar nicht mehr viel dazu sagen. Alle Spieler sind fit und einsatzbereit, auch wenn intensiv gefeiert wurde, wollen am Freitag alle auch zuhause sich gebührend vom tollen Publikum verabschieden. Saisonsieg Nummer 20! ist das Ziel für den letzten Pflichtspielgalopp…


Gegnerinfos: Jahr für Jahr startet die Lustenauer Austria die Mission „Aufstieg Bundesliga“, aber auch heuer rangiert man eine Runde vor Schluss im Mittelfeld der Tabelle. Platz sechs ist einzementiert. Die Plassnegger-Mannschaft hat mit Ronivaldo einen sehr gefährlichen Stürmer in den eigenen Reihen. Auswärts sind die Vorarlberger sogar stärker als in Lustenau. Es ist auch das Duell der beiden fairsten Mannschaften. Die Vorarlberger führen die Fair-Play Wertung an – 47 gelbe Karten, aber satte 5 Ausschlüsse. Unser TSV kassierte 60x Gelb, aber als einziges Team keine rote Karte. Zeugt auch für Qualität. Für Austria Lustenau geht es nur mehr um die goldene Ananas. Sie spielen aber durchaus befreit auf, zwei Auswärtssiege und zwei Heimremis im Mai…


Statistik: Das Duell mit den Lustenauer hat schon Geschichte. 32 Duelle in der Vergangenheit. Dabei gab es zehn TSV-Siege. Von den letzten Duellen konnte man vor allem auswärts brillieren (3 Siege en Suite). Zuhause stockt das Werkl gegen die Ländle-Mannschaft ein bisschen. In dieser Saison ein 0:0 am 18. Spieltag. Die Auswärtsspiele wurden beide gewonnen, somit sind unsere Blau-Weißen in dieser Saison gegen Lustenau noch ohne Niederlage. Der letzte Heimsieg gegen Austria Lustenau datiert vom 2. Mai 2014. Mislov, Kröpfl und Rotter waren auch damals schon im TSV-Dress!

#HTBALU #SkyGoEL #saisonausklang #nevergiveup #freibier #vizemeister

 Linkbild HTBALU