Vorbericht zum Spiel gegen den FC Lustenau 1907

FC-Lustenau-LogoDer TSV Hartberg trifft am kommenden Freitag, dem 4. November 2011 auswärts auf den FC Lustenau.

Nach dem Cuperfolg und dem Punktegewinn gegen St.Pölten scheint es, als könnte man wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Am Freitag steht ein richtungsweisendes „6-Punkte-Spiel“ am Programm. Man ist zu Gast im Ländle, beim Tabellennachbar FC Lustenau. Die erste Begegnung konnten unsere Burschen im Heimspiel der 9. Runde durch Tore von Lukas Mössner und Rexhe Bytyci klar für sich entscheiden

Der Fokus in dieser Trainingswoche ist ganz klar auf dieses so wichtige Match gerichtet. Man lässt auch nichts dem Zufall überlassen und reist schon morgen Donnerstag in den Westen Österreichs, um sich perfekt vorbereiten zu können. Nicht mit dabei ist der gesperrte Defensivallrounder Robert Strobl. Der zuletzt gesperrte Manuel Prietl kehrt hingegen ins Team zurück. Spielbeginn im Reichshofstadion ist am Freitag um 18:30 Uhr. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Christian Dintar.

 

Edmir Edo Adilovic -3