Vorbericht zum Spiel gegen den WAC!

tsvhartbergthumbMorgen Freitag, empfängt der TSV Lopocasport Hartberg den Tabellenzweiten aus Wolfsberg, WAC St.Andrä.

Der TSV möchte an die Leistung in Linz anschließen und den ersten vollen Erfolg im Frühjahr einfahren. Nicht mit von der Partie sind Andreas Dober (TSV) und Manuel Kerhe (WAc). Beide müssen eine Sperre absitzen. Die Matchpatronanz für die 25. Runde übernimmt das Autohaus Ebner Hartberg. An diesem Spieltag sind alle Eisschützenvereine eingeladen. Spielbeginn 18:30 Uhr.